„Uber Priority“: Neuer Service in Chile

uber

"Uber Priority", so der Name des Dienstes, würde es Nutzern ermöglichen, "die es eilig haben, schneller an ein Fahrzeug zu gelangen, da es in Zeiten hoher Nachfrage Fahrtwünsche gegen einen Aufpreis priorisiert (Foto: uberCl)
Datum: 01. April 2023
Uhrzeit: 13:03 Uhr
Ressorts: Chile, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am Freitag (31.) hat der Vermittlungsdienst zur Personenbeförderung „Uber“ in Chile eine neue Dienstleistung eingeführt, die in einer ersten Phase in den Städten Antofagasta, Santiago, Valparaiso, Rancagua, Talca und Concepción zum Einsatz kommen wird. „Uber Priority“, so der Name des Dienstes, würde es Nutzern ermöglichen, „die es eilig haben, schneller an ein Fahrzeug zu gelangen, da es in Zeiten hoher Nachfrage Fahrtwünsche gegen einen Aufpreis priorisiert“, so das Unternehmen in einer Erklärung. Bisher wurde diese Alternative nur in Brasilien versuchsweise getestet, so dass Chile eines der ersten Länder wäre, in denen damit experimentiert wird.

Während in Brasilien der Aufpreis etwa 20 % des Standardtarifs betragen hätte, ist noch nicht klar, wie viel teurer er in Chile sein würde. Nach Angaben des Unternehmens wird bei der Beantragung einer Fahrt in dieser neuen Kategorie – die in der App nur während der Hauptverkehrszeiten sichtbar sein wird – die Anfrage durch einen zusätzlichen Zuschlag zu einer UberX-Fahrt priorisiert, den der Nutzer bei der Eingabe der Start- und Endadresse der Fahrt sieht. „Wir bei Uber arbeiten ständig an Innovationen, um Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse der mehr als zwei Millionen Nutzer der App in diesem Land zu bieten. In diesem Sinne wird Uber Priority eine Option für diejenigen sein, die schneller eine Fahrt benötigen, und gleichzeitig wird es neue Einkommensalternativen für Fahrerpartner bieten“, so Federico Prada, General Manager von Uber Chile.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!