Erste Recyclinganlage für Plastikflaschen in Chile eröffnet

plastik

Die neue Anlage, in die rund 40 Millionen US-Dollar investiert werden, soll jährlich 18.000 Tonnen recycelte Plastikflaschen produzieren und damit 870 Millionen von ihnen ein neues Leben geben (Foto: ANIR)
Datum: 15. Mai 2024
Uhrzeit: 13:13 Uhr
Ressorts: Chile, Natur & Umwelt
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Mit dem Ziel, Plastikflaschen ein zweites Leben zu geben und sein Engagement für ein nachhaltiges Wachstum in Chile zu bekräftigen, eröffnete die Compañía de Cervecerías Unidas (CCU) am Dienstag (14.) „CirCCUlar“, Es ist die erste Anlage im südamerikanischen Land für die Produktion von recycelten Plastikflaschen, die neues Plastik durch bereits verwendetes Plastik ersetzen und so die Gesamtmenge dieser Art von Abfall auf dem Markt reduzieren wird. Die neue Anlage, in die rund 40 Millionen US-Dollar investiert werden, soll jährlich 18.000 Tonnen recycelte Plastikflaschen produzieren und damit 870 Millionen von ihnen ein neues Leben geben. Nach Schätzungen des Nationalen Verbands der Recyclingindustrie (Anir) fallen in Chile jährlich rund 118.000 Tonnen Kunststoffflaschen an, von denen nur 18 % recycelt und zu anderen Produkten wie Lebensmittelschalen oder Umreifungsbändern verarbeitet werden.

„Angesichts dieses Szenarios wurde CirCCUlar als eine neue Lösung für das Land geboren. Mit dieser Anlage, der ersten in Chile, stellen wir uns der großen Herausforderung, die Sammlung von Plastikflaschen auf nachhaltige Weise zu verdoppeln, zu verdreifachen und hoffentlich zu vervierfachen, indem wir ihr Auslaufen in die Umwelt verhindern und sie als grundlegendes Rohmaterial für die Herstellung anderer Flaschen neu definieren“, so Eduardo Ffrench-Davis, Geschäftsführer von Embotelladora und Transporte CCU. Die Technologie, die die Anlage kennzeichnet, zielt auf einen effizienteren und umweltfreundlicheren Betrieb ab. Aus diesem Grund versichert das CCU, dass sein Hauptenergieverbrauch zu 100 % aus erneuerbaren Energien bestehen wird, basierend auf einem Vertrag, den das CirCCUlar mit dem Unternehmen Colbún abgeschlossen hat.

Auch die Wasserressourcen, die den Betrieb von CirCCUlar versorgen, werden aus dem Wasser stammen, das in den Prozessen der Abfüllanlage verwendet wird, und bis 2025 wird die Anlage über Sonnenkollektoren verfügen, die es ihr ermöglichen, Energie zu erzeugen, die 15 % ihres Verbrauchs in das System zurückführt. Die neue Anlage wird sowohl wirtschaftliche als auch soziale Vorteile mit sich bringen, da sie die Recyclingkultur fördern und neue Arbeitsplätze in der Gemeinde Renca schaffen wird, was zur lokalen Entwicklung und zum Wohlergehen der Gemeinschaft beiträgt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2024 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.