Die Bonita-Farm in Pereira – Lohnendes Ausflugsziel in Kolumbien► Seite 2

Bonita-Farm

Datum: 25. Juni 2011
Uhrzeit: 10:20 Uhr
Ressorts: Leserberichte
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: cafeteratours (Leser)
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aber Dario beherbergt und kümmert sich nicht nur um Schmetterlinge. Ab jetzt wird alles noch exotischer. Er stellt uns seine anderen Mitbewohner vor. Die Tarantel.

Noch nie zuvor hatte ich diese Spinnenart so hautnah erlebt. Dabei habe ich eigentlich eine Spinnenphobie. Auch hier erfahren wir viel Wissenswertes über diese Tiere und das so manches Negative fälschlicherweise immer noch verbreitet wird. Ich lasse mich von der Ungefährlichkeit der Tarantel überzeugen und halte sie sogar in meinen Händen.

Dann legt er noch eins oben drauf. Er zeigt uns seine Schlangen, die er in seinen kleinen Terrarien hat. Auch hier merkt man, er kennt sich in den heimischen Schlangenarten aus. Ich mache sogleich wieder die hautnahe Bekanntschaft mit einer Schlange, einer ungiftigen Dreiecksnatter. Auch Schlangen gehören normalerweise nicht zu meinen Kuscheltieren. Aber die Neugier ist größer und so lasse ich mir die Dreiecknatter in die Hände geben.

Aber am Besten, man besucht Dario auf seiner Bonita Farm selbst. Es ist ein Vergnügen mit ihm durch sein ökologisches Anwesen zu spazieren und all die exotischen Pflanzen und Tiere selbst zu erleben.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Berichte, Reportagen und Kommentare zu aktuellen Themen – verfasst von Lesern von agência latinapress. Schicken auch Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse oder Ansichten an redaktion@latina-press.com

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: cafeteratours

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!