Brasilien: Online-Video-Konsum stark steigend

brasil

Im Jahr 2012 unterzeichnete die brasilianische Regierung eine Pioniervereinbarung mit der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO). Durch sie wurde das Regionale Studienzentrum für die Entwicklung der Informationsgesellschaft im Land unter der Schirmherrschaft der UNESCO eingerichtet (Foto: Cetic)
Datum: 26. Juli 2018
Uhrzeit: 11:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Immer mehr Brasilianer bevorzugen für ihren Film- und Serienkonsum Online-Angebote. Innerhalb der Gruppe mit Zugang zum Internet ist der Index der Personen, die diese Praxis anwenden, zwischen 2012 und 2017 von 49 auf 71 Prozent gestiegen. Die Informationen vom Dienstag (24.) stammen aus der TIC-Haushaltsumfrage, der wichtigsten Studie über Internet und Informations- und Kommunikationstechnologien im Land vom Zentrum für Studien zur Entwicklung der Informationsgesellschaft (Centro de Estudos para o Desenvolvimento da Sociedade da Informação).

Mit diesem Wachstum erreichte das Betrachten von Online- Videos die Spitzenposition unter den Multimedia-Aktivitäten, die von den brasilianischen Internetnutzern durchgeführt wurden und knüpfte an den Verbrauch von Streaming Audio an. Diese Gewohnheit hat auch zugenommen, aber in einem geringeren Ausmaß. Zwischen 2013 und 2017 stieg der Audio-Konsum von 63 auf 71 Prozent. Internet Gaming war in den letzten fünf Jahren stabil und schwankte zwischen 33 und 34 Prozent.

Laut dem Ranking von Alexa befinden sich unter den fünf meistbesuchten Seiten des Landes zwei mit Hauptaktivitäten für das Angebot von Online-Videos: „YouTube“ auf Platz 3 und „Globo“ auf Platz 5. „Netflix“, ein beliebter kostenpflichtiger Streaming-Video-Dienst, erscheint auf Platz 14. „Xvideos“, das pornographische Inhalte veröffentlicht, belegt Platz 15. Alexa ist ein Online-Dienst, der Daten über Seitenabrufe von Websites sammelt und darstellt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!