MCI schließt Abkommen mit führenden Hochschulen

archiv

Neue hochkarätige Partneruniversitäten für das MCI, darunter die Universidade de Sao Paolo in Brasilien. Foto: Marcos Santos/USP Imagens
Datum: 09. Januar 2019
Uhrzeit: 11:01 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Das Management Center Innsbruck wird seinem Ruf als eine der internationalsten Hochschulen im deutschsprachigen Raum gerecht. Mit der Universidade de Sao Paolo in Brasilien, der Northumbria University in Großbritannien und der Stockholm University in Schweden konnte kürzlich weitere hochkarätige Partner hinzugewonnen werden.

Die Universidade de Sao Paolo ist eine der größten Universitäten Brasiliens und Lateinamerikas. Neben dem Hauptstandort in Sao Paolo, gibt es noch Universitätsstandorte in fünf weiteren Städten Brasiliens. Mit über 90.000 Studierenden hat die Hochschule ein etwas anderes Profil als das MCI und ergänzt die Unternehmerische Hochschule® daher ideal. In renommierten Hochschulrankings wie dem Shangai Ranking oder dem THE-Ranking ist die Universidade de Sao Paolo regelmäßig die bestgereihte lateinamerikanische Hochschule. Sao Paolo gilt als das wirtschaftliche Zentrum Brasiliens und als europäischer als die Hauptstadt Rio de Janeiro. Wie bei den meisten Partnerschaften besteht auch bei der Universidade de Sao Paolo die Möglichkeit eines gegenseitigen Studentenaustauschs. Jeweils ein Studierender des MCI-Studiengangs Bio- & Lebensmitteltechnologie und ein Studierender des Masterstudiengangs Lebensmitteltechnologie & Ernährung können ein Semester an der südamerikanischen Hochschule absolvieren.

Da die Studienplätze in Großbritannien bei den Studierenden besonders begehrt sind, erweitert das MCI trotz Brexit sein Angebot an britischen Partnerhochschulen. Die Newcastle Business School an der Northumbria University besitzt ebenso wie das MCI die renommierte AACSB-Akkreditierung. Newcastle ist eine pulsierende Stadt im Norden Englands. Die Austauschstudienplätze sind im Bereich Tourismus angesiedelt – gerade in diesem Bereich ist es wichtig den englischen Gast zu verstehen. Gleichzeitig ist die raue Schönheit Nordenglands eine beliebte Tourismusdestination.

Daneben baut das MCI Hochschulpartnerschaften in Skandinavien weiter aus. Der dritte Neuzugang ist daher die Stockholm University. Bei der schwedischen Universität handelt es sich um eine der bedeutendsten Universitäten Skandinaviens – sowohl was Größe als auch was Qualität angeht. Im Shanghai-Ranking 2017 wird die Stockholm University weltweit auf Rang 74 angeführt. Die Zusammenarbeit mit dem MCI erfolgt über die Wirtschaftsfakultät, der „Stockholm Business School“. Schweden gilt als Vorreiter in vielen gesellschaftlichen Fragen. Nicht zuletzt deshalb ist die schwedische Hauptstadt und damit die Stockholm University für junge Menschen so überaus spannend.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten