Venezuela: Zahl der Fahnenflüchtigen nimmt zu – Update

Datum: 28. Februar 2019
Uhrzeit: 09:43 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Nach Angaben der Regierungen von Brasilien und Kolumbien sind in den letzten Stunden über einhundert Angehörige des venezolanischen Militärs desertiert. Laut der kolumbianischen Einwanderungsbehörde erhöht sich die Gesamtzahl der Fahnenflüchtigen seit dem 23. Februar damit auf mindestens 411.

Im Nachbarland Brasilien sind über einhundert venezolanische Militärs angekommen, sie verweigern Maduro ihre Gefolgschaft.

Update, 1. März

Nach Angaben von Migrationsdirektor Christian Krüger hat sich die Zahl der venezolanischen Deserteure auf 567 erhöht.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Miguel

    Schlimm, das man die Militärs als Fahnenflüchtig bezeichnet, die einem rechtmäßigem Präsidenten folgen. Man sollte eher die anprangern und als Deserteure bezeichnen die dem kriminellen Regime dienen.

    • 1.1
      Peter Hager

      Sehen wir’s mal so: Sie flüchten von der Fahne mit 8 Sternen zu der mit 7. Spät, doch besser als gar nicht!

  2. 2
    Félida

    In der gleichen Zeit hat das Militär mehr als 1000 kubanische Soldaten angestellt. Netto betrachtet hat das Militär also zugenommen. (Offensichtlich hat die Regierung Angst eigene venezuelanische Leute in die Armee aufzunehmen, aus Angst, dass diese sich gegen die Regierung wenden würde…)

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!