Thyssenkrupp baut vier Korvetten für Brasilien

marine

Die "Marinha do Brasil" ist die die größte und am besten ausgerüstete Seestreitkraft Lateinamerikas (Foto: marinha)
Datum: 29. März 2019
Uhrzeit: 15:08 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Konsortium Águas Azuis, bestehend aus thyssenkrupp Marine Systems, Embraer Defense & Security und Atech ist von der brasilianischen Marine für den Bau von vier Verteidigungsschiffen der Korvetten-Klasse Tamandaré (CCT) als bevorzugter Bieter ausgewählt worden. Das Ergebnis, das heute (28. März) bekanntgegeben wurde, stellt einen neuen Meilenstein für die maritime Verteidigungs- und Marineindustrie des Landes dar.

Unter der Führung von thyssenkrupp Marine Systems werden die Mitgliedsunternehmen des Konsortiums Águas Azuis eine Joint-Venture (Specific Purpose Company) für die Ausführungsphase des Programms bilden. Die Unternehmen und ihre Tochtergesellschaften haben eine langjährige Beziehung und eine starke Präsenz im Land. Diese solide und starke Partnerschaft in Brasilien zeichnet sich insbesondere dadurch aus, bereits unter Beweis gestellte Technologien nicht nur für das CCT Programm langfristig zu sichern, sondern auch zukünftige strategische Verteidigungsprojekte im Land weiterzuentwickeln.

Nationale Souveränität

Mit dem CCT Programm wird die brasilianische Marine ihre Flotte erweitern und modernisieren. Durch die Indienststellung der vier Korvetten zwischen 2024 und 2028 erhält die Marine neue Geleitschiffe. Deren Hauptaufgaben liegen in der Abwehr möglicher Bedrohungen, dem Schutz des Seeverkehrs und der Überwachung der brasilianischen Hoheitsgewässer – dem sogenannten „Blue Amazon“ mit einer Gesamtfläche von über 4,5 Millionen km². Die Geleitschiffe werden auch bei Friedensmissionen und humanitären Einsätzen eine bedeutende Rolle spielen, und somit einen wichtigen Beitrag zur brasilianischen Diplomatie leisten.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!