Präsident Bolsonaro weiht Flughafenterminal in Macapá ein

airport

Der Flughafen Macapá erhielt Investitionen in Höhe von 166,4 Millionen Reais (Foto: (Divulgação Infraero)
Datum: 12. April 2019
Uhrzeit: 17:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Brasiliens Präsident Jair Messias Bolsonaro hat am Freitag (12.) den neuen Passagierterminal am internationalen Flughafen in Macapá eingeweiht (Aeroporto Internacional de Macapá, Alberto Alcolumbre). Das „Município de Macapá“ ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amapá. Sie liegt im Norden des Landes direkt am Äquator und der Mündung des Amazonas, nördlich der Insel Marajó.

Laut des im Jahr 1973 gegründeten brasilianischen Flughafenbetreibers Infraero (Empresa Brasileira de Infraestrutura Aeroportuária) hat der Bau Investitionen in Höhe von 166,4 Millionen Reais (1 US-Dollar entspricht 3,87 Reais) erfordert und war eines der Hauptprojekte der Bundesregierung in der Region Nord. Der moderne Terminal bietet ein besseres Service-, Komfort- und Sicherheitsniveau für die ankommenden und abreisenden Passagiere in dieser Region.

Die neue Anlage hat eine Fläche von 27.200 Quadratmeter und kann fünf Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen. Dies entspricht etwa der doppelten Kapazität des ehemaligen Terminals. Ab sofort kann der Flughafen Macapá – abhängig von den Interessen der Fluggesellschaften – internationale Flüge aufnehmen. In den ersten 45 Tagen des Betriebs wird Infraero die Funktion der Anlagen und Ausrüstung überwachen und zusätzlich gelegentlich Reparaturen und Servicearbeiten durchführen. Das alte Abfertigungsgebäude wird geschlossen und abgerissen, um den Platz für ankommende/abfliegende Flugzeuge zu vergrößern.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten