Historisches Urteil in Mexiko: 203 Jahre Haft für Vergewaltiger

kiddis

Sexueller Missbrauch von Kindern findet hauptsächlich zu Hause statt (Foto: Combate à Violência.gov)
Datum: 08. Juli 2019
Uhrzeit: 11:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Im mexikanischen Bundesstaat Sonora ist der Vergewaltiger einer Minderjährigen zu 203 Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt worden. Zusätzlich muss der im September 2018 festgenommene Rodrigo „N“ eine Geldstrafe in Höhe von 6.460 US-Dollar entrichten. Der 32-jährige Täter hatte nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft ein damals zehnjähriges Mädchen mindestens einundzwanzig Mal vergewaltigt, die sexuellen Belästigungen begannen bereits im Jahr 2016. Zu diesem Zeitpunkt lebte die Familie in Puerto Peñasco, Sonora. Die Eltern des Kindes gingen gemeinsam zur Arbeit und ließen ihre Tochter zusammen mit Rodrigo, mit dem sie eine familiäre Beziehung/Bindung hatten, oftmals allein im Haus.

Zu diesem Zeitpunkt begann der sexuelle Missbrauch, der sich mit der Zeit verschlimmerte bis das Mädchen zwischen März und April vergangenen Jahres zum ersten Mal erzwungenen Sex hatte. Den Aussagen des Opfers zufolge berührte der Mann sie wann immer er konnte, auch wenn sich Personen in der Nähe befanden. Die Eltern ahnten nichts, bis ihnen ein Jahr später das aggressive und ungewöhnliche Verhalten ihrer Tochter auffiel. Sie bemerkten „ungewöhnliche“ Nachrichten auf ihrem Handy, die sexueller Natur und für ein Kind im Alter von elf Jahren „nicht geeignet“ waren.

In diesem Moment erkannte die Familie, dass etwas mit ihrer Tochter nicht stimmte und sie überzeugten das Kind, zu sprechen und ihren Peiniger anzuprangern. Insgesamt konnte sich die an einem Trauma leidende Minderjährige an einundzwanzig Vergewaltigungen erinnern, das mentale Wiedererleben früherer Erlebnisse wird von der Justiz allerdings als „lückenhaft“ bezeichnet.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten