Egan Bernal erster kolumbianischer Sieger der „Tour de France“ – Update

bernal

Auf der 19. Etappe der Tour de France 2019 fuhr Bernal ins Gelbe Trikot des Gesamtführenden (Fotos: Egan Bernal/RadioCaracol)
Datum: 27. Juli 2019
Uhrzeit: 11:40 Uhr
Ressorts: Kolumbien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die „Tour de France“, das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt, geht in die letzte Runde. Nach einer verrückten und zugleich historischen 19. Etappe hat sich das Gesamtklassement am Freitag (26.) komplett gedreht. Der Kolumbianer Egan Bernal deklassierte das Feld und hat das Gelbe Trikot vom Franzosen Julian Alaphilippe übernommen. Der Abschnitt am Freitag hatte es in sich: Bei der Abfahrt vom Col de I’lsere musste das Rennen aufgrund von extremer Wetterbedingungen abgebrochen werden, weshalb die Zeit bei Ankunft am Gipfel und damit rund 40 Kilometer vor dem Ziel gewertet wurde. Im radsportverrückten Kolumbien ist die Euphorie nicht mehr zu überbieten, der erst 22-jährige Egan Arley Bernal Gómez ist der Gesamtführende der „Tour de France“ und kämpft am Samstag (27.) auf der letzten „echten“ Etappe zusammen mit fünf Profis um den Gesamtsieg.

Sein Team „Ineos“ muss den Sieg im Grunde nur noch nach Hause fahren, denn schwächelt der Kolumbianer, steht Titelverteidiger Geraint Thomas (33/Großbritannien) bereit. Für den aus Deutschland stammenden Spitzenfahrer Emanuel Buchmann (26) scheint zwei Tage vor dem großen Finale auf den Champs Élysees in Paris ebenfalls vieles möglich. Mit im Rennen sind auch noch der britische Titelverteidiger Geraint Thomas und der Niederländer Steven Kruijswijk aus dem Tony-Martin-Team Jumbo Visma.

Update

Bernal steht vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France. Nach 20 von 21 Etappen der Frankreich-Rundfahrt trägt der 22 Jahre alte Rad-Profi vom Team Ineos das Gelbe Trikot des Gesamtführenden, auf der Schlussetappe nach Paris am Sonntag wird der Spitzenreiter traditionell nicht mehr angegriffen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!