Videospiele: Acht chilenische Entwickler präsentieren auf der Gamescom

video

Die chilenische Videospielbranche ist ein sehr dynamischer Sektor (Foto: GobiernodeChile)
Datum: 23. August 2019
Uhrzeit: 17:41 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Bereits zum vierten Mal in Folge präsentiert sich die chilenische Videospielbranche auf der Gamescom in Köln, in diesem Jahr mit acht Spieleentwicklern. Die Messe Gamescom gilt als eine der weltweit führenden Branchen-Events und als die größte Veranstaltung ihrer Art in Europa. Die chilenische Videospielbranche ist ein sehr dynamischer Sektor, der aufgrund seiner Internationalisierung eine wachsende Entwicklung verzeichnet und heute aus mehr als 60 Unternehmen besteht, von denen knapp 50 dem Branchenverband VG Chile angehören. Nach Informationen des Verbandes ist Europa eines der Hauptziele für chilenische Videospiele, mit Entwicklungen für Android, PC, iOS, Web, Playstation, Xbox Onde, Mac und Facebook.

Im Jahr 2017 exportierte diese Branche Dienstleistungen im Wert von 5,8 Millionen US-Dollar. Ihre Hauptmärkte waren neben Westeuropa auch Nordamerika sowie Mittel- und Südamerika. Im Jahr 2018 hatte die chilenische Delegation auf der Gamescom rund 250 B2B-Meetings, es wurden rund 80 Kontakte zu Führungskräften aus verschiedenen Branchen und aus mehr als 25 Ländern der Welt geknüpft.

Der Verband VideoGames Chile (VG Chile) wurde 2010 von den ersten chilenischen Unternehmen der Videospielbranche gegründet. Im Jahr 2013 wurde er nationaler Bestandteil der International Association of Game Developers (IGDA). Dieser Fachverband entstand aus der Idee, die Videospieleentwicklungsbranche Chiles zu fördern und zu unterstützen. Ziel ist es, lokale Entwicklungsunternehmen mit dem globalen Markt zu verbinden und mit relevanten öffentlichen und privaten Akteuren der Branche zusammenzuarbeiten.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!