Chile: Ausländische Direktinvestitionen steigen um siebzig Prozent

mine

Ausländische Unternehmen setzen auf Chile (Foto: barrick.gold.corporation)
Datum: 08. Oktober 2019
Uhrzeit: 08:05 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Zustrom ausländischer Direktinvestitionen (ADI), den Chile zwischen Januar und August dieses Jahres erhielt, belief sich auf 9,115 Milliarden US-Dollar. Nach Angaben von „InvestChile“ ist dies eine Steigerung von siebzig Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Laut Angaben der Zentralbank wurde im August ein Nettoertrag von 757 Millionen US-Dollar verzeichnet. Die höheren Einkünfte aus ausländischem Kapital im Berichtszeitraum spiegeln sich hauptsächlich in der Kapitalbeteiligungskomponente wider, die gegenüber dem historischen Durchschnitt mit 5,178 Milliarden US-Dollar den höchsten Wert seit ihrer Registrierung (2003) erreichte.

„Ausländische Unternehmen setzen auf unser Land und dieses Vertrauen zeigt, dass sich Chile im Vorwärtsgang befindet. Wir verzeichnen immer bessere Wirtschaftszahlen und bald werden wir es im Jobangebot für unsere Bürger sehen“, erklärte Cristián Rodríguez, Direktor von „InvestChile“. Dank des im Jahr 2019 beobachteten Aufwärtstrends übersteigen die akkumulierten Auslandsinvestitionen weiterhin den Durchschnitt des Fünfjahreszeitraums 2015-2019 (7,093 Milliarden US-Dollar) und sogar den gesamten im Jahr 2018 erhaltenen Investitionsfluss, als die ausländischen Direktinvestitionen bei 6,082 Milliarden US-Dollar schlossen. Der Nettozufluss von 9,115 Milliarden US-Dollar entspricht einer Steigerung von 29 Prozent gegenüber dem Fünfjahresdurchschnitt 2015-2019.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten