Chile: Billigfluganbieter „Sky“ gibt erste interregionale Route bekannt

sky

"Sky Airline" ist die zweitgrößte chilenische Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und Basis auf dem Flughafen Santiago de Chile (Foto: SkyAirline)
Datum: 16. Oktober 2019
Uhrzeit: 09:04 Uhr
Ressorts: Chile, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die chilenische Low-Cost-Airline „SKY“ gab im Oktober letzten Jahres bekannt, dass sie ab 2019 ihre Flugrouten im peruanischen Inlandsmarkt aufnehmen wird. Die zweitgrößte chilenische Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und Basis auf dem Flughafen Santiago de Chile will mit diesem Vorhaben ihre regionale Expansion konsolidieren und sieht die Einrichtung einer operativen Basis in der peruanischen Hauptstadt Lima vor. Nun kündigte die Airline die Inbetriebnahme ihrer neuen Strecken Arequipa – Cusco und Cusco – Arequipa an, die den ersten interregionalen Flug des Landes darstellen.

Die Fluggesellschaft begann mit dem Verkauf der Tickets zu einem Sonderpreis. Dieser ermöglicht den Passagieren, von Cusco nach Arequipa zu einem Preis von zwanzig Prozent unter dem handelsüblichen Marktpreis zu fliegen. „Wir freuen uns sehr über den Start unseres ersten interregionalen Fluges, mit dem wir Arequipa und Cusco, zwei der Ziele mit der höchsten Passagierzahl im Land, verbinden werden“, so José Raúl Vargas, General Manager von „SKY Peru“.

„SKY Peru“ wird die Flüge zu Beginn des Jahres 2020 aufnehmen und plant, mehr als 5.000 Passagiere pro Monat zu befördern. Damit werden rund vierzig Prozent aller Passagiere auf diesen Strecken befördert, darunter nationale und ausländische Touristen sowie Unternehmer und Geschäftsreisende.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!