Online-Glücksspiel kann Brasiliens Wirtschaft helfen

congresso

Im brasilianischen Nationalkongress werden erste Pläne für die Liberalisierung des Online-Glücksspiels geschmiedet (Fot;o: Dietmar Lang / IAP Photo)
Datum: 23. Oktober 2019
Uhrzeit: 19:47 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Es gibt in letzter Zeit eine Menge Gesprächsstoff was Casino-Spiele in Brasilien angeht. Die Gesetze die Glücksspiel in Brasilien regulieren sind ziemlich komplex, und während die meisten Glücksspiele im Großen und Ganzen illegal sind, ist das Glücksspiel im Land in rechtlichen und halbrechtlichen Formen immer noch anzutreffen. Komplikationen sind zum Teil darauf zurückzuführen, dass Brasilien eine Föderative Republik ist, die aus 26 Staaten besteht, die die Befugnis haben, über die Rechtsstellung bestimmter Formen des Glücksspiels autonom zu entscheiden.

Durch Online-Glücksspiel Schulden abbauen

Das Glücksspiel und speziell das Glücksspiel Online kann Brasiliens Wirtschaft helfen sich von der tiefen Krise im Jahr 2016 zu erholen, Angebote wie das Paysafecard Casino in anderen regulierten Ländern bringen eine Menge Geld in Form staatlicher Einnahmen wie etwa Steuern ein. Dies kann dabei helfen, dass sich eine leidende Wirtschaft von Schulden und den Auswirkungen der vergangenen Finanzkrisen erholt.

Die Grundlage der brasilianischen Glücksspielregelungen ist das Strafverhütungsgesetz von 1941, das alle Glücksspiele einschließlich Sportwetten (obwohl Casinos noch erlaubt waren) verbietet. Das Gesetz ist technisch noch in Kraft, und das Glücksspiel ist in Brasilien nur dann legal, wenn ein Gesetz, das diese Form des Glücksspiels ausdrücklich erlaubt, verabschiedet wurde. * Ein weiteres Verbot von Ziegel- und Mörtelkasinos ist seit 1946 in Kraft.

Gesetzesvorschläge sind auf dem Weg

Natürlich erwähnt weder das Gesetz von 1941 noch das von 1946 das Online-Glücksspiel. Es wird davon ausgegangen, dass die Teilnahme an Glücksspielen online unter das allgemeine Verbot des Glücksspiels fällt und in Brasilien illegal ist. Online-Glücksspiel ist in Brasilien dennoch vorherrschend, und der Regierung scheint die Ressourcen zu fehlen, um dies zu verhindern.

Bisher gab es keine Berichte über einzelne Spieler, die wegen des Glücksspiels auf internationalen Seiten verfolgt wurden. Es wurde ein Vorschlag gemacht, um Beschränkungen für die Zahlung einzuführen, um brasilianische Spieler am Glücksspiel auf internationalen Glücksspielseiten zu hindern, aber es wurde noch kein solches Gesetz verabschiedet.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!