Brasilien: São Paulo hat 11,8 Millionen Einwohner

saopaulo

Laut Seade haben die meisten der 96 Bezirke der Stadt eine Bevölkerung zwischen 50.000 und 150.000 Einwohner und liegen in der Zentralregion der Stadt (Foto: Rovena Rosa/Agência Brasil)
Datum: 20. Januar 2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die brasilianische Stadt São Paulo wurde am 25. Januar 1554, dem Fest der Bekehrung des Apostels Paulus, von den jesuitischen Missionaren Manuel da Nobrega und José de Anchieta gegründet. In der Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und größten Stadt Brasiliens leben nach aktuellen Angaben der staatlichen Stiftung für Datenanalyse „Fundação Sistema Estadual de Análise de Dados Estatísticos“ (Seade) 11.869.660 Menschen (Metropolregion Grande São Paulo rund 22 Millionen). Den Daten zufolge ist die Einwohnerzahl im größten industriellen Ballungsraum in Lateinamerika in den 1950er Jahren mit 5,6 Prozent pro Jahr am stärksten gewachsen. Nach 1980 gab es einen kontinuierlichen Rückgang und der Trend für die Zukunft ist, dass sich dieser Rückgang fortsetzt, bis das Wachstum zwischen 2040 und 2050 negativ sein wird.

Laut Seade haben die meisten der 96 Bezirke der Stadt eine Bevölkerung zwischen 50.000 und 150.000 Einwohner und liegen in der Zentralregion der Stadt. Der am wenigsten besiedelte Bezirk ist Marsilac mit etwas mehr als 8.000 Einwohnern, während die am meisten besiedelten Bezirke Grajaú mit 390.000 und Jardim Ângela mit 338.000 Einwohnern sind. Die Zahl der Frauen in der Stadt ist größer als die der Männer, auf 100 Männer kommen 110 Frauen. Die Altersgruppe mit der höchsten Konzentration liegt zwischen 30 und 44 Jahren, wobei die Bevölkerung bis 15 Jahre 19 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmacht und die der über 65-Jährigen 11 Prozent beträgt.

Das Durchschnittsalter der Einwohner der Hauptstadt beträgt 36,5 Jahre. Die Viertel in der Peripherie haben eine Bevölkerungsschicht, die zwischen 34 und 40 Jahre alt ist. In 17 Stadtvierteln liegt das Alter unter 34 Jahren, wobei Parelheiros mit 31,9 Jahren herausragt. Andere 17 Bezirke haben ein höheres Durchschnittsalter, über 41 Jahre und der Alto de Pinheiros verzeichnet mit 44,7 Jahren die höchste Altersstufe.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!