Karneval in Brasilien: Offizieller Beginn des Straßenkarneval in São Paulo

karneval

Daten des Ministeriums für Frauen, der Familie und der Menschenrechte zeigen, dass Beschwerden im Zusammenhang mit sexueller Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und Frauen im Karneval um bis zu zwanzig Prozent zunehmen (Fotos: Tomaz Silva / Agência Brasil)
Datum: 15. Februar 2020
Uhrzeit: 15:18 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

In der brasilianischen Mega-Metropole São Paulo beginnt an diesem Samstag (15.) offiziell der Straßenkarneval. Laut den Behörden finden am „Carnaval de Rua“ 678 Paraden statt, 38,5 Prozent mehr als im Vorjahr (490 Paraden). Die Erwartung ist, fünfzehn Millionen Menschen anzulocken und die 2,3 Milliarden Reais an Einnahmen zu übertreffen, die beim letztjährigen Straßenkarneval generiert wurden (1 Brasilianischer Real entspricht 0,23 US-Dollar).

Für die Straßenumzüge wurden 2.750 chemische Toiletten installiert und zwei Millionen Kondome verteilt. Zwanzig medizinische Stationen werden in der Nähe von Orten mit einer hohen Konzentration an Menschen eingerichtet. Jede Einrichtung wird mit mindestens zehn Fachleuten besetzt sein, zwei Ärzten, einer Krankenschwester und sieben Pflegetechnikern. An jedem Tag der Veranstaltung werden 100 Krankenwagen zur Verfügung stehen, davon 30 Ambulanzfahrzeuge für Intensivmedizin und 70 für die Grundversorgung.

Die Highlights des „Carnaval de Rua“

SARGENTO PIMENTA
Av. Brig. Faria Lima, 4.150. Pinheiros

Dia 15/02, às 9h30 (concentração)

CASA COMIGO
Av. Ipiranga/São João. República

Dia 15/02, às 11h (concentração)

FREVO MULHER COM ELBA RAMALHO
Av. Pedro Álvares Cabral (alt. Obelisco). Vila Mariana

Dia 15/02, às 11h (concentração)

BELEZA RARA COM BANDA EVA
Av. Eng. Luis Carlos Berrini, 550. Itaim Bibi

Dia 15/02, às 14h. (concentração)

BICHO MALUCO BELEZA COM ALCEU VALENÇA
Av. Pedro Álvares Cabral (alt. Obelisco). Vila Mariana

Dia 15/02, às 13h (concentração)

BLOCO DO ABRAVA COM THIAGO ABRAVANEL
Av. Marquês de São Vicente, 230. Barra Funda

Dia 15/02, às 14h (concentração)

CONFRARIA DO PASMADO (PASMADÃO)
R. dos Pinheiros, 1.037. Pinheiros

Dia 16/02, às 11h (concentração)

BANDA DO FUXICO
Lgo. do Arouche (lado Vieira de Carvalho). República

Dia 16/02, às 12h (concentração)

MONOBLOCO
Av. Pedro Álvares Cabral (alt. Obelisco). Vila Mariana

Dia 16/02, às 13h (concentração)

ACADÊMICOS DO BAIXO AUGUSTA
R. da Consolação, 2.201. Consolação

Dia 16/02, às 14h (concentração)

ALOK
Av. Brig. Faria Lima, 4.150. Pinheiros

Dia 16/02, às 14h (concentração)

GAMBIARRA COM DUDA BEAT
R. Henrique Schaumann, 567. Pinheiros

Dia 16/02, às 14h (concentração)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!