Karibik: Covid-19 gewinnt in Haiti rasch an Boden – Update

presi

Präsident Jovenel Moise während einer Ansprache (Foto: Presidente)
Datum: 21. Mai 2020
Uhrzeit: 17:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Weltweit breitet sich das Coronavirus weiter aus. 213 Länder und Territorien auf der ganzen Welt haben insgesamt 5.127.244 bestätigte Fälle des aus Wuhan, China, stammenden Virus und 330.938 Todesfällen gemeldet. Haiti, eines der ärmsten Länder der westlichen Hemisphäre, meldete der ersten Fall von Covid-19 am 19. März 2020. In den letzten 24 Stunden wurden im Nachbarland der Dominikanischen Republik 67 neue Infektionen bestätigt, die Gesamtzahl erhöhte sich damit auf 620 (+ 12,12 Prozent). Bisher sind 22 Personen an der Krankheit gestorben.

Während eines außerordentlichen Sitzung des Ministerrates (per Videokonferenz) und konfrontiert mit dem Fortschreiten des Coronavirus gab Präsident Jovenel Moïse bekannt, den Gesundheitsnotstand im Land um weitere zwei Monate zu verlängern. Das Tragen von Atemschutzmasken an öffentlichen Orten ist obligatorisch, eine Missachtung strafbar.

Update, 22. Mai

Das Gesundheitsministerium meldet 71 neue Fälle, insgesamt 734 (39,6% Frauen und 60,4% Männer). Drei neue Todesfälle wurden verzeichnet, womit sich die Gesamtzahl auf 25 erhöhte.

Update, 23.Mai

In den latzen 24 Stunden wurden 78 neue Fälle bestätigt, insgesamt 812 (39,8% Frauen und 60,2% Männer).

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!