Corona-Pandemie: Costa Rica verlängert Touristenvisa

peru

Costa Rica hat seine Grenzen vor sechzehn Wochen geschlossen (Foto: Alex Proimos)
Datum: 10. Juli 2020
Uhrzeit: 15:33 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Einwanderungsbehörde von Costa Rica bietet Ausländern in Zeiten der Corona-Pandemie zusätzliche Flexibilität. Ausländer, die nach dem 17. Dezember 2019 mit einem Touristenvisum in das zentralamerikanische eingereist sind, können nach Angaben der Agentur legal bis zum 18. November 2020 in Costa Rica bleiben. Die Erweiterung wird automatisch angewendet. Touristen müssen sich nicht an die Einwanderungsbehörde wenden, um dies anzufordern. Bisher war die automatische Verlängerung für Touristen nur bis Mitte August gültig.

Die Einwanderungsbehörde hat außerdem angekündigt keine Geldstrafen für Personen durchzusetzen, die aufgrund der Coronavirus-Krise einen irregulären Einwanderungsstatus haben. Das bedeutet, dass Touristen und andere die ihr Visum überschreiten, keine Geldstrafe erhalten wenn sie Costa Rica verlassen. Um Touristen in Costa Rica besser unterzubringen erlaubt das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Verkehr (MOPT) Besuchern, die nach dem 17. Dezember 2019 in das Land eingereist sind, bis zum 18. August mit einem gültigen ausländischen Führerschein zu fahren.

Costa Rica stellt in der Regel Touristenvisa für einen maximalen Aufenthalt von neunzig Tagen aus, aber Grenzschließungen und gestrandete Fluggesellschaften haben das internationale Reisen erschwert. Als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie hat Costa Rica seit dem 19. März die Einreise gebietsfremder Ausländer ausgesetzt. Dieses Verbot gilt bis zum 1. August, danach sollen Touristen nur aus ausgewählten Ländern einreisen dürfen (Liste wird noch bekannt gegeben). Die Einwanderungsbehörde selbst nimmt erst am 18. September neue Aufenthaltsanträge an.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!