Coronavirus in Brasilien: Infektionen und Todesfälle weiter sinkend

impfen

Gegen das Coronavirus gibt es keine wirksame Schutzimpfung (Foto: ScreenshotTV)
Datum: 26. Oktober 2020
Uhrzeit: 13:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Brasilien ist zusammen mit den USA und Indien eines der am stärksten von der neuen Coronavirus-Pandemie betroffenen Länder der Welt. Während sich Europa einer zweiten Welle von Covid-19 gegenübersieht, sinken Todesfälle und Infektionen im größten Land Südamerikas kontinuierlich. Der nach Bevölkerung sechstgrößte Staat der Erde hat an diesem Sonntag (25.) 157.000 Todesfälle überschritten und 5,4 Millionen bestätigte Infektionen. In den letzten 24 Stunden meldete das Gesundheitsministerium den Tod von 231 Menschen. Der gleitende Durchschnitt der letzten Woche ist damit der niedrigste seit Anfang Mai mit durchschnittlich 461 Todesfällen.

Brasilien , das nach wie vor eines der globalen Epizentren der Pandemie ist, ist nach den USA das zweite Land in Bezug auf die Zahl der Todesfälle und nach dem nordamerikanischen Land und Indien das dritte Land in Bezug auf Infektionen. Bis zu diesem Sonntag verzeichnete das südamerikanische Land eine Sterblichkeitsrate von 74,8 Todesfällen und eine Inzidenz von 2.566,8 Infizierten pro 100.000 Einwohner. Nach offiziellen Angaben haben sich in der Nation mit etwas mehr als 210 Millionen Einwohnern 4.835.915 Patienten vom SARS-CoV-2-Coronavirus erholt, was 89,6 Prozent der gesamten Infizierten entspricht. Weitere 405.834 Patienten stehen in Krankenhäusern oder in ihren Wohnheimen unter ärztlicher Aufsicht, nachdem sie in klinischen Tests positiv getestet wurden.

Sao Paulo führt die Liste der Bundesstaaten mit der höchsten Inzidenz der Pandemie in Brasilien an, 1.091.980 akkumulierte Fälle; gefolgt von Minas Gerais mit 348.804 und Bahia mit 344.705. In der umgekehrten Reihenfolge wurden in Acre (30.3049 und Amapá (51.127) die wenigsten Infektionen registriert.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!