Die beste Pizzeria Lateinamerikas gibt es in Brasilien

mocca

Die Pizza Sobrasada PIRINEUS von Pizza da Mooca, ebenfalls in São Paulo, wurde zur besten Pizza gewählt (Fotos: A Pizza da Mooca)
Datum: 11. Juli 2024
Uhrzeit: 12:26 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die brasilianische Mega-Metropole São Paulo ist als Pizzahauptstadt Lateinamerikas bekannt. Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und größte Stadt Brasiliens sticht wieder einmal aus der globalen Gastronomieszene heraus. Der italienische Führer „50 Top Pizza“ hat die Stadt in seiner Ausgabe 2024 mit der besten Pizzeria Lateinamerikas, Leggera Pizza Napoletana, gekrönt und Matheus Ramos von der QT Pizza Bar zum Pizzaiolo des Jahres gekürt. Die Pizza Sobrasada PIRINEUS von Pizza da Mooca, ebenfalls in São Paulo, wurde zur besten Pizza gewählt, was die Stadt nicht nur als Exzellenzzentrum für Pizza, sondern auch als unumgängliches Ziel für Liebhaber der italienischen Küche festigt. In diesem Jahr hat Brasilien seine gastronomische Vormachtstellung unter Beweis gestellt, indem es 10 Pizzerien in die Top 50 Lateinamerikas positionierte, die sich auf mehrere Städte verteilen, darunter Rio de Janeiro, Maceió und Brasília. Diese geografische Vielfalt spiegelt die reiche kulinarische Vielfalt des Landes wider, die sich nicht auf die größte Stadt beschränkt.

Der 2017 in Italien gegründete Wettbewerb „50 Top Pizza“ bewertet jährlich die besten Pizzerien der Welt. Die Auswahl wird sorgfältig von einer anonymen Jury vorgenommen, die nicht nur die Qualität der Zutaten und der Pizza selbst, sondern auch den Service, die Atmosphäre und die Präsentation der Gerichte berücksichtigt. Neben der kulinarischen Exzellenz dient der 50-Top-Pizza-Führer auch als Vorläufer des Treffens der 100 besten Pizzerien der Welt, das in diesem Jahr am 10. September im Teatro Mercadante in Neapel stattfinden wird und bei dem die größten Talente der weltweiten Pizzabranche zusammenkommen werden.

Um den gastronomischen Tourismus in Brasilien zu fördern und zu entwickeln, hat das Tourismusministerium in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut von Brasilia eine Webserie und eine technische Broschüre über die Routenplanung im gastronomischen Tourismus herausgegeben. Diese Ressourcen richten sich an Manager und Fachleute des Sektors, die authentische kulinarische Erlebnisse schaffen und die Gastronomie als Fenster zur brasilianischen Kultur und Identität erforschen wollen. Die Webserie und die Broschüre können online abgerufen werden und bieten Leitlinien und Inspirationen für die Gestaltung gastronomischer Routen, die sowohl nationale als auch internationale Touristen anziehen. Diese Anerkennung durch den 50 Top Pizza Guide unterstreicht die entscheidende Rolle der Gastronomie bei der Förderung der kulturellen und touristischen Vielfalt Brasiliens und bestätigt São Paulo nicht nur als wirtschaftliches Zentrum, sondern auch als Hauptstadt des Geschmacks, die Gaumen aus aller Welt verführt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2024 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.