Bewegende Geste: Ehemalige Schüler kaufen VW Käfer zurück

professor

Bewegt drückte der Lehrer seine Dankbarkeit für die Geste der Schüler aus (Fotos: Paraná RPC)
Datum: 03. Mai 2021
Uhrzeit: 11:17 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Finanzielle Probleme während der Corona-Pandemie haben den 87-jährigen pensionierten brasilianischen Professor Marcelo Siqueira dazu gezwungen, seinen über alles geliebten VW Käfer von 1972 zu verkaufen. Was er nicht ahnte, war, dass der Verkauf des „Fusca“ eine große Würdigung/Wertschätzung seiner Person durch seine ehemaligen Schüler nach sich ziehen würde. Der Moment des Abschieds vom Fahrzeug entpuppte sich für Siqueira als eine emotionale Überraschung. Bewegt von der Situation, beschloss eine Gruppe ehemaliger Schüler, den Käfer zu kaufen und ihn dem Lehrer als besonderes Geschenk zurückzugeben. Die Episode, die in São Francisco (Bundesstaat Curitiba) stattfand, wurde vom Radiosender „RPC“ aus Paraná live aufgezeichnet.

Jeder in der Stadt kennt Marcelo Siqueira, einen ehemaligen Geschichts- und Erdkundelehrer an der staatlichen Schule Dona Carola. Sein grünen Käfer war der einzige in der Stadt. „Jedes Mal, wenn wir ein grünes Auto auf der Straße sahen, wussten wir, dass es Professor Marcelo war. Wir hatten eine sehr starke Bindung zu ihm“, so Claudio Martins, ein ehemaliger Schüler. Nachdem er mehr als sein halbes Leben mit seinem „Käfer“ verbracht hatte, musste Marcelo das Auto aufgrund finanzieller Schwierigkeiten zum Verkauf anbieten. Fast vierzig Jahre nach Schulabschluss rief dies eine Gruppe von Schülern auf den Plan, die den Lehrer liebte und eine Überraschung vorbereitete.

„Er schüttelte unsere Hände und führte uns auf den richtigen Weg. Er saß mit uns zusammen und gab uns Ratschläge“, erinnert sich Claudio. Als er erfuhr, dass der Lehrer den geliebten Käfer verkaufen würde, mobilisierte Cláudio seine Klassenkameraden. Er startete eine Sammlung um das Auto zu kaufen und mit nur einem Ziel: es dem Besitzer zurückzugeben. „Wir beschlossen, den Käfer zu kaufen und ihm zu schenken“, freut sich Cláudio. Alles wurde ohne das Wissen des Professors vorbereitet. Marcelo machte sogar eine Spritztour mit dem Auto – bevor er es verkaufte – weil er dachte, dass es die letzte Fahrt sein würde.

Bewegt drückte der Lehrer seine Dankbarkeit für die Geste der Schüler aus. „Ich habe keine Möglichkeit, ihnen zu danken. Ich bin 87 Jahre alt und kann dank dieser jungen Leute, mit denen ich gelebt habe, mein Auto behalten. Meine Zufriedenheit ist enorm“, so der Lehrer. Die Idee der ehemaligen Studenten ist es nun, eine komplette Inspektion des Autos durchzuführen. „Wir werden einen Aufruf starten, diesen Käfer zu renovieren, denn Professor Marcelo hat es verdient. Er ist eine menschliche Ikone, die Bürger geformt hat“, bekräftigt Percy Goralewski, ein ehemaliger Schüler.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Wasserlos

    Schöne Geschichte 👍

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!