Onshore und Offshore in Lateinamerika: Kooperationsvertrag geschlossen

wind

Die K-BP-4 Rotorblattbefahranlage von Käufer Befahrtechnik (Foto: RoburWind)
Datum: 11. Mai 2021
Uhrzeit: 12:58 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die ROBUR WIND und die Gebr. Käufer GmbH haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, um zukünftig in den Bereichen des Vertriebs, des Services und der Vermarktung von Käufer Rotorblatt- und Turmbefahranlagen stärker zusammen zu arbeiten. Die Kooperation erstreckt sich über die Region Lateinamerika. „Durch die langjährige Erfahrung bei Blattreparaturen der ROBUR WIND und der Qualität sowie Innovationskraft der Käufer Rotor­blattbefahranlagen können wir den Markt in Lateinamerika bei dem wichtigen Thema der Instandhaltung der Rotorblätter zur Effizienz­steigerung der Turbine unter höchsten Ansprüchen an Health&Safety weiterentwickeln. Wir freuen uns sehr über diese sich ergänzende Zusammenarbeit für die schnell wachsende Windkraft in der Region“, erklärt Kyriakos Kosmidis, CEO der Windsparte innerhalb der ROBUR. „Durch unsere etablierten Standorte in den Ländern Uruguay, Mexiko, Argentinien, Brasilien, Kolumbien und Chile können wir einen kompetenten Service vor Ort und lokalen Vertrieb der Befahranlagen bieten“ ergänzt Kyriakos Kosmidis.

Der Verkauf oder die Vermietung von Käufer Rotorblatt- und Turmbefahranlagen wird in der Region Lateinamerika nunmehr exklusiv über ROBUR WIND abgewickelt. Weiterhin ist ROBUR WIND für den Service im Vertriebsgebiet zuständig und wird dafür entsprechend geschul-tes und fachgerechtes Personal zur Verfügung stellen. „Jeder Techniker, der den Service an Käufer Befahranlagen durchführt, ist vorher im Herstellerwerk in Hückeswagen geschult worden. So stellen wir einen kompetenten Service auch in dieser Region sicher“, so David Salas, Technical Development ROBUR WIND.

„Mit einem leistungsstarken und erfahrenen Partner wie der ROBUR WIND können wir unseren Kunden jetzt auch in Lateinamerika einen erstklassigen, zertifizierten Service vor Ort anbieten. Wir sind uns sicher, dass durch die Zusammenarbeit mit ROBUR WIND alle O&M An-bieter der Windkraftbranche profitieren werden“, schließt Dirk Käufer, CEO von Käufer, ab.

Über Gebr. Käufer

Als weltweit führender Hersteller von Rotorblattbefahranlagen entwickelt die Firma Gebr. Käufer Befahrtechnik seit über 30 Jahren Befahranlagen und Zugangstechnik für Rotorblätter und Türme. Dank kompetenter Servicepartnerfirmen auf allen fünf Kontinenten ist der Support auch global gewährleistet. Käufer bietet verschiedene Befahranlagen unter anderem für Inspektions-, Reinigungs- und Reparaturarbeiten an jeglichen Typen von On & Offshore Windkraftanlagen an. Alle Rotorblattbefahranlagen sind TÜV zertifiziert.

Über ROBUR Wind

ROBUR WIND ist Teil der ROBUR und vereint alle Kompetenzen und Services rund um Onshore und Offshore Windenergieanlagen. Mit nunmehr fast 1.000 Kolleginnen und Kollegen in Europa, Nord- und Süd-Amerika bietet die ROBUR WIND ihren Kunden die gesamte Servicepalette für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg ihrer Anlagen – Onshore und Offshore. An Land und auf See bieten wir Service und Wartung (O&M), Großkomponententausch und -instandsetzung, Rotorblatt- und Turmservices, elektrische und mechanische Montage, Elektrotechnik, Qualifizierung und Training sowie Hinderniskennzeichnung.

Ein hohes Maß an Innovationsbereitschaft, herstellerübergreifendem technischen Sachverstand und ausgewiesener Expertise zeichnen ROBUR WIND aus – nicht zuletzt dank profundem Know-how im Bereich Prototypenerrichtung. Als unabhängiger Servicepartner von Herstellern, Eigentümern und Betreibern leisten auch wir unseren Beitrag dazu, dass Onshore und Offshore Windenergieanlagen in ganz Europa eine verlässliche Gesamtleistung von über 170 GW produzieren.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!