Brasilien: Busunternehmen „Itapemirim“ startet eigene Fluggesellschaft

flug

Das Unternehmen "Itapemirim Transportes Aéreos" (ITA) geht nach eigenen Worten davon aus, bis zum nächsten Jahr über eine Flotte von fünfzig Airbus A320-Flugzeugen zu verfügen (Foto: ITA Transportes Aéreos)
Datum: 17. Mai 2021
Uhrzeit: 15:58 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Das brasilianische Busunternehmen „Itapemirim“ wird im Juni eine neue Fluggesellschaft starten. Die wirtschaftlich selbstständige Organisationseinheit „Itapemirim Transportes Aéreos“ (ITA) geht nach eigenen Worten davon aus, bis zum nächsten Jahr über eine Flotte von fünfzig Airbus A320-Flugzeugen zu verfügen, die alle in „Itapemirims“ charakteristischer leuchtend gelber Farbe lackiert sind. „Wir haben die Absicht, die größte Fluggesellschaft in Brasilien zu werden – bei allem Respekt vor unseren Konkurrenten“, so Sidnei Piva, Präsident der „Grupo Itapemirim“. „Wir werden nicht bei diesen fünfzig Flugzeugen stehen bleiben und planen, diese Zahl um ein Vielfaches zu erhöhen“, fügt er hinzu.

Der Schlüssel zu seinem Geschäftskonzept ist der Verkauf von Tickets, die Flug- und Busreisen kombinieren und so die Reisezeit zwischen Brasiliens kleineren Städten verkürzen, ohne die Kosten zu erhöhen. Die Idee, dass ein Busunternehmen eine Fluggesellschaft gründet, ist in Brasilien nicht so ungewöhnlich wie es scheinen mag. Die größte brasilianische Fluggesellschaft „Gol Linhas Aereas Inteligentes“ hat ihr Startkapital ebenfalls im Busverkehr gemacht.

Allerdings haben „Gol“ und die anderen großen brasilianischen Inlandsfluggesellschaften, „Azul“ und „LATAM Airlines Brasil“, wegen ihrer hohen Verschuldung und geringen Liquidität zu kämpfen – was durch den schweren Schlag der Corona-Pandemie auf die Nachfrage noch verschlimmert wurde. „LATAM“ meldete letzten Mai Konkurs an, während „Gol“ und „Azul“ zusammen dreiunddsreißig Milliarden Reais (6,27 Milliarden US-Dollar) an aufgelaufenen Verlusten mit sich herumschleppen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!