Zahlungsaufschub: Argentinien einigt sich mit Pariser Club

Datum: 23. Juni 2021
Uhrzeit: 08:53 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Argentinien hat einen Zahlungsausfall gegenüber dem Gläubigerverband Pariser Club vorerst abgewendet und sich laut Wirtschaftsminister Martín Guzmán auf eine neue Frist bis Ende März 2022 geeinigt.

Das hoch verschuldete südamerikanische Land zaht demnach zunächst nur Kredite in Höhe von 430 Millionen US-Dollar zurück und will bis März nächsten Jahres das gesamte Darlehen in Höhe von 2,4 Milliarden US-Dollar neu strukturieren.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Las escusas del sr Ministro Guzman se escudan en la pandemia, veremos con que escusas vuelve en el 2022. Al Ministro no le permiten en el gobierno hacer las reformas que el FMI solicita, es una figura mas del macabro juego que la Vice presidenta argentina ejecuta dentro de ese gobierno. Es de esperar que en la próximas elecciones Parlamentarias la ciudadanía se lo haga saber.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!