Air Canada: Flüge nach Argentinien, Kolumbien, Brasilien und Chile

air

"Air Canada" ist die größte nationale und internationale Fluggesellschaft Kanadas und gehörte 2019 zu den zwanzig größten Fluggesellschaften der Welt (Foto: AirCanada)
Datum: 14. Oktober 2021
Uhrzeit: 15:41 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

„Air Canada“ wird ihr globales Streckennetz ab den Drehkreuzen Toronto und Montreal weiter ausbauen und mehrere wichtige Ziele in Südamerika anfliegen. Die Verbindung nach São Paulo, Brasilien, wird ab dem 8. Dezember mit vier Flügen pro Woche ganzjährig von Montreal aus wieder aufgenommen, während die Flüge von Toronto in das brasilianische Finanzzentrum ab dem 6. Dezember auf tägliche Flüge erhöht werden. São Paulo wird mit der Boeing 787 Dreamliner von „Air Canada“ angeflogen. Die Verbindung von Montreal nach Bogota, Kolumbien, wird am 2. Dezember mit drei Flügen pro Woche wieder aufgenommen, während die Flüge von Toronto nach Bogota ab dem 7. November auf vier Flüge pro Woche erhöht werden (alle mit einem Airbus A330-300). Die Bogota-Flüge ermöglichen den Kunden eine einfache Verbindung nach Kolumbien und zu anderen südamerikanischen Zielen über den Star Alliance-Partner „Avianca“.

„Air Canada“ fliegt auch weiterhin nach Buenos Aires (Argentinien) und bietet Flüge nach Toronto oder Montreal über São Paulo an. Ein weiteres wichtiges südamerikanisches Ziel wird im Januar 2022 mit der Wiederaufnahme von drei wöchentlichen Flügen zwischen Toronto und Santiago, Chile, wieder in das Streckennetz von „Air Canada“ integriert. „Wir freuen uns, einige der größten Städte Südamerikas anzufliegen und unseren Kunden mehr Reisemöglichkeiten von unseren großen Drehkreuzen aus zu bieten. Mit der Wiederaufnahme von Flügen ab Montreal und der Aufstockung der Kapazitäten ab Toronto unterstreicht Air Canada sein starkes Engagement für die Märkte in Brasilien, Argentinien, Kolumbien und Chile“, so Mark Galardo, Senior Vice President, Network Planning and Revenue Management bei „Air Canada“.

„Air Canada“ ist die größte nationale und internationale Fluggesellschaft Kanadas und gehörte 2019 zu den zwanzig größten Fluggesellschaften der Welt. Sie ist Kanadas Flag-Carrier und Gründungsmitglied der „Star Alliance“, dem umfassendsten Luftverkehrsnetz der Welt. Sie ist die einzige Fluggesellschaft im internationalen nordamerikanischen Netzwerk, die vom unabhängigen britischen Marktforschungsunternehmen „Skytrax“ mit vier Sternen bewertet wurde. Im Jahr 2020 wurde die Airline von „Global Traveler“ zum zweiten Mal in Folge zur besten Fluggesellschaft Nordamerikas gewählt. Im Januar 2021 erhielt „Air Canada“ die APEX-Zertifizierung mit Diamantstatus für das Bio-Security CleanCare+-Programm für das COVID-19-Management und ist damit die einzige Fluggesellschaft in Kanada, die die höchste APEX-Bewertung erhält. „Air Canada“ hat sich außerdem dem Ziel verschrieben, bis 2050 weltweit keine Nettoemissionen zu verursachen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.