Brasilien: Joint Venture für erneuerbare Energien

loll

Die in Privatbesitz befindliche "Votorantim SA", einer der größten diversifizierten Industriekonzerne Brasiliens, kündigte gemeinsam mit "Canada Pension Plan" einen Plan zur Konsolidierung seiner Energieanlagen an (Foto: votorantimcimentos)
Datum: 23. Oktober 2021
Uhrzeit: 12:33 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die in Privatbesitz befindliche „Votorantim SA“, einer der größten diversifizierten Industriekonzerne Brasiliens, kündigte gemeinsam mit „Canada Pension Plan“ einen Plan zur Konsolidierung seiner Energieanlagen an. Damit soll eine integrierte, börsennotierte Plattform für erneuerbare Energien geschaffen werden. Das Joint Venture zwischen „Votorantim Energia“ und „CPP Investments“, dem globalen Investmentzweig von „Canada Pension Plan“, wird mit „Companhia Energetica de Sao Paulo“ einen weiteren Anteilseigner haben. „CPP Investments“ wird weitere 1,5 Milliarden Reais (266 Millionen US-Dollar) investieren, um die Risikokapitalbasis zu erhöhen. Das neue Unternehmen wird einen geschätzten Nettoumsatz von 5,8 Milliarden Reais (1,03 Milliarden US-Dollar) auf der Grundlage der Ergebnisse für 2020 und eine diversifizierte Energiematrix mit einer installierten Kapazität von 3,3 Gigawatt (GW) haben, von denen 2,3 GW auf Wasserkraft und 1,0 GW auf Windenergie entfallen.

Das Unternehmen wird mit einem Projektportfolio aus Wasser- und Solarkraftwerken sowie Hybridlösungen mit einer Gesamtleistung von 1,9 GW an den Start gehen und einer der größten Energiehändler Brasiliens sein. „Durch die Konsolidierung unserer Vermögenswerte in einem einzigen Unternehmen beabsichtigen Votorantim und CPP Investments, gemeinsam mit den CESP-Aktionären einen neuen Zyklus des Wachstums und der Wertschöpfung einzuleiten“, so Joao Schmidt, Chief Executive Officer von „Votorantim“.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!