„Petrobras“ lässt die roten Zahlen hinter sich

petrobras

Der halbstaatliche brasilianische Ölkonzern "Petrobras" hat den Geist von "Lava Jato" hinter sich gelassen (Foto: Archiv)
Datum: 30. Oktober 2021
Uhrzeit: 14:32 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der brasilianische Ölkonzern „Petrobras“ hat im dritten Quartal des laufenden Jahres einen zurechenbaren Nettogewinn von 31,142 Milliarden Reais (5,579 Milliarden US-Dollar) verzeichnet. Aus dem am Freitag (29.) veröffentlichten Quartalsbericht des Unternehmens geht hervor, dass der Gewinn jedoch aufgrund von Wechselkurseffekten um 27,3 Prozent niedriger als im Vorquartal war. Unter Berücksichtigung außerordentlicher buchhalterischer Effekte lag der Gewinn des Ölkonzerns bei 17,374 Milliarden Reais (3,112 Milliarden US-Dollar) und damit mehr als fünfmal so hoch wie im Jahr zuvor.

Der Konzernumsatz stieg um 71,9 Prozent auf 121,594 Milliarden brasilianische Reais (21,786 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen verzeichnete ein umfassendes Wachstum bei den nachgelagerten Produkten, auf dem Inlandsmarkt und im Ausland. Der Dieselabsatz stieg um 82,3 Prozent auf 35,722 Milliarden Reais (6,4 Milliarden US-Dollar), der Benzinabsatz um 92,8 Prozent auf 17,69 Milliarden Reais (3,169 Milliarden US-Dollar) und der Erdgasabsatz um 122 Prozent auf 8,974 Milliarden Reais (1,607 Milliarden US-Dollar).

Operativ lag das bereinigte „EBITDA“ ohne Einmaleffekte bei 60,744 Milliarden Reais (10,883 Milliarden US-Dollar), ein Plus von 17,7 Prozent. Das „EBITDA“ ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die den nachhaltigen operativen Cashflow vor Steuern eines Unternehmens beschreibt. Zwischen Januar und September stieg der Umsatz des Unternehmens um 71,9 Prozent auf 318,478 Milliarden Reais (57,063 Milliarden US-Dollar), während der Nettogewinn 75,164 Milliarden Reais (13,467 Milliarden US-Dollar) erreichte, verglichen mit einem Verlust im Vorjahr.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!