Tourismus Brasilien: Neue Flugverbindungen an die Küste von Piauí

boot

Der drittgrößte Bundesstaat des Nordostens ist Ausgangspunkt für Reisen in den Nationalpark Lençóis Maranhenses (Bettlaken von Maranhão), der einzigen Wüste Brasiliens (Foto: Latinapress)
Datum: 09. November 2021
Uhrzeit: 13:31 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die brasilianische Fluggesellschaft „Voe Pass Linhas Aéreas“ hat den Verkauf von Flugtickets zu zwei Zielen der „Rota das Emoções“ (Route der Emotionen) im Nordosten des südamerikanischen Landes angekündigt: Jericoacoara in Ceará und Parnaíba in Piauí. Die Strecken werden von den Städten Fortaleza/CE und Teresina/PI aus bedient und diese beiden Ziele ergänzen die Liste der neuen Städte, die von der Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Ribeirão Preto im Bundesstaat von São Paulo bedient werden. Die Strecke wird auch mit neuen Flügen von Fortaleza nach Petrolina/PE mit Zwischenstopp in Juazeiro do Norte/CE durchgeführt. Die neuen Ziele werden zu Beginn der Sommerferien ab dem 12. Dezember angeflogen, zum Einsatz kommen Flugzeuge des Typs „VOEPASS ATR 72“ mit einer Kapazität von siebzig Passagieren. Zusätzlich zum konventionellen Ticket bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben die Möglichkeit, den „Passaporte das Emoções” (Pass der Emotionen) ab sofort zu erwerben, der den Kunden Flexibilität bei der Programmierung der Reise sowohl hinsichtlich des Datums als auch der Definition der Reiseziele bietet.

Der Estado do Piauí besitzt eine rund sechsundsechzig Kilometer lange Küste, Mangrovenwälder und ein tropisches Klima mit erträglichen Temperaturen. Der drittgrößte Bundesstaat des Nordostens ist Ausgangspunkt für Reisen in den Nationalpark Lençóis Maranhenses (Bettlaken von Maranhão), der einzigen Wüste Brasiliens. Die „Route der Emotionen“ führt durch drei Bundesstaaten im Nordosten Brasiliens: Ceará mit Jericoacoara und Camocim, Piauí mit dem Parnaíba Flussdelta und Maranhão mit dem Nationalpark „Lençóis Maranhenses“.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!