„Airbus“ eröffnet Trainingszentrum in Chile

airbus

Das "Centro de Treinamento Airbus Chile" befindet sich auf dem Gelände von Airbus Chile und damit auf dem Flugplatz Tobalaba (Foto: AirbusChile)
Datum: 10. November 2021
Uhrzeit: 13:19 Uhr
Ressorts: Chile, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

„Airbus“ hat in Zusammenarbeit mit „SKY“ sein neues Schulungszentrum in Santiago de Chile eingeweiht, das vierte in Lateinamerika. Das „Centro de Treinamento Airbus Chile“ befindet sich auf dem Gelände von Airbus Chile und damit auf dem Flugplatz Tobalaba. Airbus rechnet nun damit, dass in den nächsten Jahren mehr als fünftausendfünfhundert Piloten in der Region ausgebildet werden, so dass das neue Zentrum das derzeitige und künftige Wachstum des Unternehmens unterstützen wird. Die eintausendsiebenhundert Quadratmeter große Einrichtung dient der Schulung von Airbus-Betreibern in Chile und beherbergt eine komplette Ausrüstung für die A320-Pilotenschulung mit einer Kapazität für eintausendachthundert Auszubildenden pro Jahr. „SKY“ hat das Unternehmen als Anbieter von Flugschulungen für 2019 ausgewählt, um die besten Sicherheitsbedingungen für seine Passagiere zu schaffen.

Das Zentrum wurde in Anwesenheit der chilenischen Ministerin für Verkehr und Telekommunikation, Gloria Hutt, sowie des SKY-CEO Holger Paulmann und Arturo Barreira, Präsident von Airbus in Lateinamerika und der Karibik, eingeweiht. „Airbus“ hat mehr als eintausendeinhundert Flugzeuge verkauft und verfügt über einen Auftragsbestand von rund vierhundertdreißig Flugzeugen. In Lateinamerika und der Karibik sind mehr als sechshundertfünfundachtzig Maschinen in Betrieb, was einem Marktanteil von fast sechzig Prozent an der in Betrieb befindlichen Flotte entspricht. Seit 1994 hat das Unternehmen rund siebzig Prozent der Nettoaufträge in der Region erhalten.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!