Schweinefleischexporte nach Russland wieder aufgenommen

fleisch

Der brasilianische Lebensmittelverarbeiter "BRF SA" hat die Schweinefleischexporte nach Russland aus vier Betrieben wieder aufgenommen (Foto: Archiv)
Datum: 25. November 2021
Uhrzeit: 14:42 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der brasilianische Lebensmittelverarbeiter „BRF SA“ hat die Schweinefleischexporte nach Russland aus vier Betrieben wieder aufgenommen, denen der Verkauf untersagt worden war. Dies gab das Unternehmen der Lebensmittelbranche mit Firmensitz in Itajaí in einem Dokument bekannt, das am späten Mittwochabend (24.) Ortszeit an die Wertpapieraufsichtsbehörde geschickt wurde. Die Produktionsanlagen befinden sich in den Städten Lucas do Rio Verde und Rio Verde in der zentralwestlichen Region Brasiliens sowie in den südlichen Städten Campos Novos und Lajeado. Die Wiederaufnahme der russischen Importe von Brasiliens größten Fleischproduzenten wird die brasilianischen Schweinefleischexporte in diesem Jahr um zwanzigtausend auf insgesamt sechshundertvierzigtausend Tonnen ansteigen lassen, so der brasilianische Fleischindustrieverband „ABPA“. Am Vortag hatte Moskau mitgeteilt, dass es die Einfuhr von zwölf Einheiten Fleisch aus Brasilien wieder aufnehmen wird, davon neun Stück Schweinefleisch und drei Stück Rindfleisch.

„BRF“ meldete vor kurzem einen Nettoverlust von 277,5 Millionen Reais (49,6 Millionen US-Dollar) für das dritte Quartal und begründete dies mit dem Inflationsdruck durch Lebensmittel- und Treibstoffpreise, der die Kosten in die Höhe trieb und die Gesamtleistung des Unternehmens beeinträchtigte. Das Verkaufsvolumen blieb in Brasilien mit fünfhundertsiebenundsiebzigtausend Tonnen stabil und stieg im internationalen Segment um 7,5 Prozent auf vierhundertsechsundneunzigtausend Tonnen, aber die Bruttomarge im letztgenannten Segment fiel von 21,4 auf achtzehn Prozent.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.