Chile: „Falabella“mit gewaltigem Gewinnanstieg

falabella

"Falabella" ist eine multinationale Kette von Kaufhäusern im Besitz vom chilenischen multinationalen Unternehmen "SACI Falabella" (Foto: Falabella)
Datum: 02. März 2022
Uhrzeit: 14:20 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die chilenische Einzelhandelskette Falabella verzeichnete im Jahr 2021 einen zurechenbaren Nettogewinn von 652,03 Milliarden chilenischen Pesos (730 Millionen Euro), mehr als das Zwanzigfache des Vorjahresgewinns. Dies geht aus den am Mittwoch (2.) veröffentlichten Jahresabschlüssen des Unternehmens hervor. Der Gewinnanstieg erklärt sich vor allem durch den höheren Umsatz, der im Laufe des Jahres erzielt wurde. Im Jahr 2021 erreicht der Umsatz des Unternehmens ohne das Bankgeschäft 10,33 Billionen Pesos (11,558 Milliarden Euro), 25 Prozent mehr als im Jahr 2020.

Der Generaldirektor von Falabella, Gaston Bottazzini, hob hervor, dass die Kette im Jahr 2021 rund 35 Millionen Kunden auf regionaler Ebene bedient hat, was einen Zuwachs von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet und „die gute Akzeptanz der Vorschläge“ beweist, die das Unternehmen umsetzt. Im Jahr 2021 stieg das Geschäft in den physischen Geschäften um 35 Prozent, während die Online-Verkäufe um 25 Prozent zulegten.

Die Umsatzkosten stiegen um 21,7 Prozent auf mehr als 7 Milliarden chilenische Pesos (7,882 Milliarden Euro), während die Vertriebs- und Verwaltungskosten um 14,7 Prozent bzw. 4,6 Prozent stiegen. Der Betriebsgewinn des Unternehmens erreichte 311,58 Milliarden Pesos (349 Millionen Euro), ein Plus von 84,2 Prozent. In Bezug auf das Bankgeschäft betonte das Unternehmen, dass es im Laufe des Jahres weitere Fortschritte bei der Digitalisierung des Finanzgeschäfts gemacht hat. Mehr als 745.000 CMR-Karten wurden in Chile, Peru und Kolumbien zu 100 Prozent digital eröffnet, und 59 Prozent der Finanzprodukte wurden über digitale Kanäle bezogen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!