Brasilien: Ältester Dinosauriervorläufer in Südamerika entdeckt

saurier

Brasilianische Forscher haben einen Oberschenkelknochen, der an einem Fossilienfundort in Südbrasilien gefunden wurde und etwas mehr als 237 Millionen Jahre alt ist, als den ältesten bisher in Südamerika gefundenen Dinosauriervorläufer bezeichnet (Fotos: Universidade Federal de Santa Maria)
Datum: 09. März 2022
Uhrzeit: 13:35 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Brasilianische Forscher haben einen Oberschenkelknochen, der an einem Fossilienfundort in Südbrasilien gefunden wurde und etwas mehr als 237 Millionen Jahre alt ist, als den ältesten bisher in Südamerika gefundenen Dinosauriervorläufer bezeichnet. Das prähistorische Tier, das die Erde vor den Dinosauriern bewohnte, wurde von Forschern der Universität Santa Maria (UFSM) in einem Artikel beschrieben, der in der neuesten Ausgabe der internationalen wissenschaftlichen Zeitschrift „Gondwana Research“ veröffentlicht wurde. Das Exemplar wurde in Sedimentablagerungen gefunden, die in Dona Francisca ausgegraben wurden, einer zentralen Gemeinde in Rio Grande do Sul, dem südlichen brasilianischen Bundesstaat, der an Argentinien und Uruguay grenzt. Die Analyse ermöglichte den Wissenschaftlern, ihn als Dinosauromorpha zu klassifizieren, eine Gruppe, die Dinosaurier und ihre engsten Vorfahren umfasst. Sie kamen zu dem Schluss, dass Vorläufer der Dinosaurier in dieser Region Südbrasiliens mindestens eine Million Jahre früher lebten als bisher angenommen.

„Das neue Fossil gehört zu einem Tier, dessen Länge anhand der Größe des Oberschenkelknochens auf knapp einen Meter geschätzt wird. Dies zeigt, dass die Vorfahren der Dinosaurier viele Herausforderungen meistern mussten, um sich zu großen Tieren zu entwickeln und die Ökosysteme in späteren Perioden der Erdgeschichte zu dominieren“, heißt es in der Mitteilung weiter. Das brasilianische Fossil ist älter als andere, mehr als 236 Millionen Jahre alte Dinosauriervorfahren, die im Nordwesten Argentiniens gefunden wurden und kleinen, kaum mehr als einen Meter langen Tieren entsprachen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!