Signature Experiences: Aruba auf besondere Weise entdecken

aruba

Das One Happy Island lockt mit einzigartigen und unvergesslichen Erlebnissen in einem individuellen Rahmen abseits der Touristenpfade (Foto: Aruba Tourism Authority)
Datum: 15. März 2022
Uhrzeit: 11:24 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Mit seinen rund 180 Quadratkilometern ist das One Happy Island Aruba zwar relativ klein, steckt aber dennoch voller Innovationen und neuer Maßstäbe. Ein Beispiel dafür sind die Aruba Signature Experiences. Das Programm der Aruba Tourism Authority richtet sich an alle aufstrebenden oder bereits etablierten Unternehmer, die eine neue und innovative Idee auf den Markt bringen möchten. Gesucht werden Enthusiasten, die sich auf die Nischen Romantik, Wellness und Abenteuer spezialisieren wollen. Auf dem gesamten Weg von der Produktentwicklung bis zum Launch finden die Teilnehmer Unterstützung, Anleitung und Ressourcen von Experten auf der Insel. Die ausgewählten Signature Experiences werden dann mit verschiedenen Werbe- und Marketingmaßnahmen ins Rampenlicht gerückt, sodass sie rasch zu einer festen Instanz auf der Insel werden. Zwei spannende Erlebnisse haben sich bereits etabliert und lassen Besucher des One Happy Islands unvergessliche Erinnerungen schaffen.

Picnic Aruba

Aruba besticht mit endlosen Sonnentagen, einzigartiger Natur und samtweichen Stränden: Die idealen Voraussetzungen für ein romantisches Picknick in traumhafter Kulisse. Der persönliche und individuelle Picknick-Service von Picnic Aruba sorgt sowohl für die ideale kulinarische Untermalung als auch das passende Set-up – ob verspieltes Tipi im Boho-Stil oder klassischer Aufbau mit Picknick-Tisch. Der Picknickkorb ist prall gefüllt mit frischen und gesunden Snacks und Drinks. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen oder Schlemmen im Sonnenuntergang: Jedes Picknick ist so individuell wie die Urlauber selbst und wird nach den Wünschen der Gäste zusammengestellt. Damit ist Picnic Aruba der ideale Ansprechpartner für besondere Anlässe. Wer den einzigartigen Moment für immer festhalten möchte, kann außerdem einen professionellen Fotografen dazu buchen. Alternativ können die leckeren Speisen auch „to go“ in einem Picknick-Korb im Hotel oder Apartment entgegengenommen und für die nächste Erkundungstour über die Insel eingepackt werden.

Salty Hikes

Für Aktivurlauber und Wanderfans sind die Touren von Salty Hikes genau die richtige sportliche Aktivität, um Arubas versteckte Pfade kennenzulernen. Bei geführten Wanderungen mit dem lokalen Guide Ricardo können Abenteurer die südliche Küste Arubas erkunden und gleichzeitig viel über die Geschichte und Kultur der Insel erfahren. Die Tour beginnt in San Nicolas, der Stadt des Sonnenaufgangs. Von dort geht es zum Gipfel des Sero Colorado, hinunter zur Südspitze Arubas, entlang der versteckten Mini-Naturbrücke mitten durch die verschiedenen vulkanischen Felsformationen. Nach rund 1,5 Stunden geht es zurück nach San Nicolas. Wer sich nach der Wanderung eine Abkühlung wünscht, kann am nahe gelegenen Rodgers Beach oder Baby Beach in das Karibische Meer hüpfen oder die hippen Cafés in San Nicolas erkunden.

Weitere exklusive Erlebnisse auf Aruba

Während das Angebot an Signature Experiences im Laufe des Jahres weiter ausgeweitet wird, warten auf Aruba noch unzählige weitere exklusive und private Erlebnisse auf die Urlauber. Wer nach all dem Sonnenbaden am Strand nach etwas Abwechslung sucht, kann in San Nicolas die kreative Seite Arubas entdecken. Viele der weltbesten Straßen- und Graffitikünstler sind im Rahmen der Aruba Art Fair im Jahr 2016 auf das One Happy Island gekommen und haben die historische Architektur der Stadt als Leinwand genutzt und eine bunte Straßengalerie hinterlassen. Dahinter steckt die Non-Profit Organisation „ArtisA Center“ rund um den Gründer Tito Bolivar. Für eine geführte Tour durch die bunten Straßen in San Nicolas gibt es also kaum einen besseren Guide als Tito selbst. Seine Aruba Mural Tours zeigen die Magie der Kunst und erklären die Persönlichkeiten und Inspirationen hinter den bunten Kreationen.

Auch die Tierwelt Arubas hat einiges zu bieten und ist ein Mekka für Naturenthusiasten. Fins & Feet Nature Tours ist ein kleiner, lokaler Tourenanbieter, bei dem Naturschutz und Nachhaltigkeit an erster Stelle stehen. Das Angebot umfasst Wanderungen und Schnorchelausflüge zu verschiedenen ruhigen Plätzen der Insel. Das Besondere: Wie der Name schon erahnen lässt, werden alle Ausflüge mit den Füßen oder Flossen und ganz ohne motorisierte Fahrzeuge durchgeführt, um Arubas vielfältige Natur und Schönheit auch für die nächsten Generationen zu erhalten. Und auch für kreative Köpfe gibt es auf Aruba unzählige Möglichkeiten. Elisa Lejuez ist eine bekannte lokale Künstlerin, deren Werke bereits in zahlreichen Ausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen waren. Um ihre Vision und Liebe zur Kunst mit anderen zu teilen, begann Elisa im Jahr 2015 Kunstkurse zu geben. Heute bietet sie sowohl Privat- als auch Gruppenkurse an – die ideale Erinnerung an einen unvergesslichen Urlaub.

Aruba gehört zur Inselgruppe der niederländischen Antillen vor der Küste Südamerikas und ist ein ideales Ziel für Sonnenanbeter, Wassersportler, Naturfreunde und Kulturliebhaber. Wer sich an den endlosen Sandstränden satt gesehen hat, kann das Landesinnere mit seiner Flora und Fauna erkunden oder sich auf Entdeckungsreise in die koloniale Vergangenheit begeben. Mit einer herausragenden Gastronomie, einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem breiten Angebot an Unterkünften kann die Insel selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein karibisches Flair mit niederländischen Einflüssen schafft eine einmalige und absolut sichere Urlaubsatmosphäre, in der sich Groß und Klein gleichermaßen wohlfühlt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!