Der Karneval von Havanna kehrt zurück

FASCHING

Die Ursprünge des "Carnaval de La Habana" gehen auf die Kolonialzeit zurück (Foto: ministeriodecultura)
Datum: 06. Juni 2022
Uhrzeit: 15:03 Uhr
Ressorts: Kuba, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der traditionelle Karneval von Havanna, der als größtes Volksfest der kubanischen Hauptstadt gilt, kehrt in diesem Sommer nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause zurück. Das Festival, das normalerweise jedes Jahr stattfindet, wird an zwei Wochenenden im August stattfinden. Dies ist Teil eines Kulturprogramms, das die Regierung der Provinz Havanna kürzlich angekündigt hat, nachdem sie die Kontrolle über Covid-19 erklärt und die Gesundheitsbeschränkungen gelockert hat. Der Malecon wird auch in diesem Jahr wieder die Hauptbühne des Karnevals in Havanna sein, auf der Tanz- und Musikgruppen ihre Auftritte haben werden. Historischen Aufzeichnungen zufolge fanden die ersten Karnevalsveranstaltungen im Februar 1895 statt, doch im Laufe der Zeit änderten sich die Termine für die Feierlichkeiten, so dass sie jetzt in der Sommersaison stattfinden.

Diese weitläufige Mauer mit Blick auf das Meer, die die Bucht von Havanna begrenzt, umgibt die Hauptalleen, auf denen die Feierlichkeiten und die typischen Umzüge mit Festwagen und Truppen stattfinden werden. An Orten wie La Piragua, Paseo und Avenida del Presidente sowie in den Gärten des Club 1830 werden populäre Tanzmusikorchester zu hören sein, wie die Koordinatorin für Ziele und Programme der Regierung von Havanna, Tatiana Viera, diese Woche in den staatlichen Medien erklärte.

Die Ursprünge des „Carnaval de La Habana“ gehen auf die Kolonialzeit zurück, als die Herren ihren Sklaven den Tag der Heiligen Drei Könige gewährten und ihnen erlaubten, die Lieder und Tänze ihrer Heimat nachzuspielen. Der Karneval von Havanna bietet Konzerte mit Tanzmusik aus Salsa, Conga, Timba und urbanen Tänzen. Diesmal wird die „Taufe der Laternen“ wiederbelebt, eine Karnevalszeremonie, die in letzter Zeit in Vergessenheit geraten ist und bei dieser Gelegenheit von den sieben traditionellen Comparsas von Havanna aufgeführt wird: Los Dandys de Belén, El Alacrán, La Jardinera, Los Marqueses de Atarés, Los Componedores de Batea, Las Bolleras und Villa San Cristóbal.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!