Kolumbien wählt erste schwarze Vizepräsidentin

black

Francia Marquez, eine alleinerziehende Mutter und ehemalige Haushälterin, wird die erste schwarze Vizepräsidentin Kolumbiens sein (Foto: Francia Márquez)
Datum: 21. Juni 2022
Uhrzeit: 06:09 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Francia Márquez, eine alleinerziehende Mutter und ehemalige Haushälterin, wird die erste schwarze Vizepräsidentin Kolumbiens sein. Zuvor hatte das Nachbarland von Venezuela am Sonntag (20.) in einer historischen Wahl mit Gustavo Petro seinen ersten linken Präsidenten gewählt (50,4 % der Stimmen). Vor einem Hintergrund mit dem Satz „Der Wandel ist nicht aufzuhalten“ dankte Marquez in einer aus Bogota übertragenen Rede ihren Unterstützern aus ganz Kolumbien, die sie und Petro bei ihrer Kampagne unterstützt hatten.

„Nach 214 Jahren haben wir eine Regierung des Volkes erreicht, eine Volksregierung, eine Regierung von Menschen mit schwieligen Händen … die Regierung des kolumbianischen Volkes“, bekräftgte sie. Die neu gewählte Vizepräsidentin Kolumbiens stammt aus der Gemeinde Suarez, einer ländlichen Region der kolumbianischen Provinz Cauca. Rund achtzig Prozent der Bevölkerung von Cauca lebt in irgendeiner Form der Armut. Marquez ist eine gefeierte Umweltaktivistin, deren Widerstand gegen den Goldabbau in ihrer Heimatgemeinde Suarez ihr 2018 den renommierten Goldman-Umweltpreis einbrachte – und Morddrohungen von illegalen bewaffneten Gruppen.

Neben ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin von Petro soll Marquez ein neues Gleichstellungsministerium leiten, das auf ihren Kernideen zur Verbesserung der Frauenrechte und zur Unterstützung der Armen beim Zugang zu Gesundheit und Bildung aufbaut. Ihr politischer Aufstieg während des Wahlkampfes ist das Ergebnis breiter Forderungen nach Veränderungen und einer zunehmenden Besorgnis über sozial-ökologische Themen. Die politische Popularität von Francia Marquez war Teil eines Trends in Kolumbien, bei dem die Bevölkerung nach einem Wandel sucht und bei dem sozio-ökologische Themen immer mehr an Bedeutung gewinnen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.