„Amazon Web Services“ will mehr in Chile und Lateinamerika investieren

amazon

"AWS" ist ein US-amerikanischer Cloud-Computing-Anbieter, der 2006 als Tochterunternehmen des Online-Versandhändlers "Amazon" gegründet wurde (Foto: Amazon)
Datum: 28. Juli 2022
Uhrzeit: 06:56 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

„Amazon Web Services (AWS)“ erwartet in den kommenden Jahren trotz anhaltender politischer Unruhen ein nachhaltiges Wachstum in Chile und dem Rest Lateinamerikas. Die teilte ein leitender Angestellter gegenüber „Reuters“ mit. „In der Zukunft planen wir, mehr zu investieren und unsere physische Präsenz in Chile zu erweitern, in dem Maße, in dem die Kunden es verlangen und brauchen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen“, erklärte Jaime Valles, Vizepräsident für Lateinamerika und lehnte es ab, sich zu einer Investitionssumme zu äußern. „AWS“ ist ein US-amerikanischer Cloud-Computing-Anbieter, der 2006 als Tochterunternehmen des Online-Versandhändlers „Amazon“ gegründet wurde. Zahlreiche populäre Dienste wie beispielsweise „Dropbox“, „Netflix“, „Foursquare“ oder „Reddit“ greifen auf die Dienste von „Amazon Web Services“ zurück. 2017 stufte Gartner „AWS“ als führenden internationalen Anbieter im Cloud Computing ein

Das Unternehmen eröffnete im vergangenen Jahr sichere Verbindungen zum globalen AWS-Netzwerk, sogenannte Edge-Standorte, in Argentinien und Chile, zusätzlich zu den bestehenden Standorten in Brasilien und Kolumbien. Ab 2022 plant „AWS“ die Eröffnung von dreißig neuen „AWS Local Zones“, die Infrastruktur-, Speicher- und Datenbankdienste in Argentinien, Chile, Kolumbien und Brasilien umfassen. Am Mittwoch (27.) gab das Unternehmen bekannt, dass es den Prozess zur Erlangung einer Umweltgenehmigung begonnen hat, die für den Bau eines zweihundertfünf Millionen US-Dollar teuren Rechenzentrums in Chiles Hauptstadt erforderlich ist.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.