Volkswagen bereitet neue Investition in Mexiko vor

vw

Die Regierung von Puebla teilte mit, dass die deutsche Investition modernste Technologieprojekte in der Lackiererei, die Volkswagen zum ersten Mal in der Welt einsetzen wird, sowie die Entwicklung von Stanzteilen umfasst (Foto: VWMexico)
Datum: 05. August 2022
Uhrzeit: 05:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen (VW) möchte das Werk im mexikanischen Puebla als eines der modernsten des gesamten europäischen Automobilkonsortiums positionieren und will zu diesem Zweck eine Investition in Höhe von fast einer Milliarde US-Dollar tätigen. Der Konzern will sein Industriegebäude erweitern, um eine technisierte Fertigung durchzuführen und sich auf seine Elektrifizierungspläne zu konzentrieren. Bei einem Treffen zwischen dem Präsidenten und CEO von „Volkswagen de México“, Holger Nestler und dem Gouverneur Miguel Barbosa, bei dem es um die Feinabstimmung der Details der Investition des deutschen Automobilherstellers in dem Bundesstaat ging, wurde berichtet, dass die Höhe des Kapitals der Errichtung eines neuen Werks entsprechen könnte, obwohl es hieß, dass die Ankündigung im letzten Quartal 2022 erfolgen wird.

Die Regierung von Puebla teilte mit, dass die deutsche Investition modernste Technologieprojekte in der Lackiererei, die Volkswagen zum ersten Mal in der Welt einsetzen wird, sowie die Entwicklung von Stanzteilen umfasst. Diese Investition ist dank der Infrastruktur, des Humankapitals, der Konnektivität, der öffentlichen Sicherheit, der wirtschaftlichen und politischen Stabilität, die der Staat Puebla bietet, konsolidiert, was es dem Projekt ermöglichte, sich gegen andere Montagewerke des Konzerns auf nationaler und globaler Ebene durchzusetzen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.