Paraguay legt Stromtarife für Bitcoin-Miner fest

mining

Die niedrigen Strompreise in Paraguay haben den südamerikanischen Binnenstaat auf die Karte des Bitcoin-Minings gesetzt (Foto: gob.ve)
Datum: 18. Oktober 2022
Uhrzeit: 08:22 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die niedrigen Strompreise in Paraguay haben den südamerikanischen Binnenstaat auf die Karte des Bitcoin-Minings gesetzt. Laut einem Beschluss der wichtigsten Energiebehörde des Landes müssen Kryptowährungsschürfer zwischen 6 und 58 Prozent höhere Tarife als die etablierten Nutzer zahlen. Der Beschluss Nr. 46984 der ANDE (Nationale Elektrizitätsverwaltung) besagt, dass die neuen Tarife von der Spannung des von den Kunden verbrauchten Stroms und dem Zeitpunkt der Nachfrage während der Spitzenzeiten abhängen werden. Die Maßnahme ist für Unternehmen mit hohem Stromverbrauch gedacht. So müssen die Bitcoin-Miner und die Betreiber von Rechenzentren eine Erhöhung der Stromtarife von 26 Prozent für die 220-Kilowatt-Leitung, 36 Prozent für die 66-Kilowatt-Leitung und 41 Prozent für die 23-Kilowatt-Leitung zahlen. Verwendet der Bitcoin-Miner jedoch die 23-kW-Leitung von ANDE, beträgt der Anstieg 58 Prozent.

Das Gesetz 966 legt demnach fest, wie der Tarif von ANDE berechnet wird, d.h. er deckt alle Kosten für die Erzeugung, Übertragung, Verteilung, den Schuldendienst und die 8-10%ige Rentabilität, die für die Ausführung der Strominfrastrukturarbeiten erforderlich ist. ANDE deutete auch an, dass die Verfügbarkeit von elektrischer Energie für den produktivsten Sektor reserviert wird und eine geplante Erhöhung von 15 Prozent für den Bitcoin-Mining-Sektor nicht ausreicht, um die Betriebskosten der Elektrizitätsverwaltung zu decken. Im August hatte ANDE neue Tarife für den Bitcoin-Mining-Sektor beantragt.

Paraguay gehört zusammen mit Venezuela zu den Ländern der Region mit den niedrigsten Stromtarifen. Strom ist der wichtigste Input für das Bitcoin-Mining, das sein BTC-Ausgabesystem auf den Verbrauch von Strom stützt, einem Element der Natur, das ständig erzeugt werden kann.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!