Paraguays Glücksspielaufsichtsbehörde vergibt Lizenz für Sportwetten

casino-latina

In Lateinamerika sind die Gesetze für den Glücksspielmarkt höchst unterschiedlich (Foto: Pixabay)
Datum: 30. November 2022
Uhrzeit: 10:17 Uhr
Ressorts: Paraguay, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Nationale Glücksspielkommission Paraguays (Conajzar) hat mit Beschluss 48/2022 bekannt gegeben, dass nach der Analyse der von den Bietern für die Konzession zum Betrieb von Sportwetten auf nationaler Ebene eingereichten Unterlagen das Unternehmen Daruma SAM S.A. seine Lizenz für weitere fünf Jahre behalten wird. An der Ausschreibung, die sich ausschließlich auf das gesamte paraguayische Staatsgebiet bezieht, haben sich drei Unternehmen beteiligt: Daruma SAM, Unipersonal Luis Carlos Alder Benítez und das Konsortium aus B-Caming und Gambling. Conajzar stellte klar, dass sechs Unternehmen eine Teilnahme an der Ausschreibung in Erwägung zogen, aber nur die drei oben genannten offiziell ein Angebot abgaben.
Die Behörden wiesen auch darauf hin, dass sie aus diesem Grund nicht zu einer internationalen Ausschreibung aufgerufen haben, weil „die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Kenntnisse, die für die Nutzung von Sportwetten erforderlich sind, bei nationalen Unternehmen gewährleistet sind, die über ausreichende Erfahrungen und Kapazitäten für den Erfolg der Tätigkeit verfügen.“

In Bezug auf die Unternehmen, die die Ausschreibungsbedingungen nicht erfüllt haben, hat die Einrichtung Punkt für Punkt angegeben, warum sie nicht für die Vergabe in Betracht gezogen wurden. „In Anbetracht der erheblichen Nichterfüllung der Bieter B-Caming S.A. und Gambling S.A. in Bezug auf ihre rechtliche und finanzielle Leistungsfähigkeit und Erfahrung hat die Kommission sie disqualifiziert“, heißt es in dem Dokument. Dasselbe geschah mit der Einzelfirma von Alder Benítez. Daruma SAM hat 100 % der Anforderungen erfüllt: 34 Punkte für das Honorar, 33 für die finanzielle Leistungsfähigkeit und weitere 33 für den Hintergrund und die Erfahrung.

„Daruma erfüllt alle Anforderungen, die in den Ausschreibungsbedingungen festgelegt sind. Die vorgelegten Daten sind sowohl für den Bieter als auch für den paraguayischen Staat tragfähig“, erklärte das Unternehmen. Es ist erwähnenswert, dass Daruma SAM, durch seine Marke Apostala, den niedrigsten Prozentsatz des Preises (22%) der Ausschreibung vorgelegt hat, während Luis Carlos Alder Benítez 23% und das Konsortium B-Caming and Gambling 27% des Preises vorgelegt haben. Conajzar stellte daher eine Überlegung an und betonte, dass Daruma SAM in keinem Fall in der Lage sein wird, als Gebühr einen Betrag von weniger als 1.000 Millionen G$ pro Monat (136.550 US-Dollar$) zu zahlen und dass dieser Betrag alle zwölf Monate, beginnend mit dem dreizehnten Monat und bis zum Ende der Konzession für die Nutzung des Spiels, neu angepasst wird.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!