Miss El Salvador trägt goldenes Bitcoin-Outfit – Update

bit

Guajardo zeigte ihr auffälliges Kostüm während einer Vorbereitungssitzung vor dem offiziellen Beginn des Wettbewerbs am Samstag (Fotos: Alejandra Guajardo)
Datum: 14. Januar 2023
Uhrzeit: 09:54 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die 71. Wahl zur Miss Universe findet am 14. Januar im New Orleans Morial Convention Center in New Orleans (Louisiana, USA) statt. Harnaaz Sandhu aus Indien wird ihre Nachfolgerin am Ende der Veranstaltung krönen, zahlreiche Kandidatinnen aus Lateinamerika und der Karibik kämpfen um den Titel der schönsten Frau des Universums. Eine Miss-Universe-Kandidatin aus El Salvador stolzierte diese Woche in einem von Bitcoin inspirierten goldenen Outfit auf die Bühne – ein glitzernder Tribut an ihr Land, das vor zwei Jahren als erstes Nation der Welt die Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat. Alejandra Guajardo, die salvadorianische Schönheitskönigin, teilte am späten Mittwoch Fotos und Videos von sich auf Instagram. In der Bildunterschrift ihres Posts lobte Guajardo ihr Heimatland als „ein Land mit einer echten Vision für positive Veränderungen in der Zukunft“ und verwies auf die viel kritisierte Entscheidung der Regierung, Bitcoin im Jahr 2021 neben dem US-Dollar als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen. Das Outfit, das der Salvadorianer Francisco Guerrero für die „Nationalkostüm“-Phase des Wettbewerbs entworfen hat, besteht aus einem goldenen Bitcoin und einer riesigen Doppelpunkt-Münze, die sie sich auf den Rücken geschnallt hat und die von Kakaobohnen umgeben ist.

Der Colon war etwa ein Jahrhundert lang die lokale Währung, bis 2021 der US-Dollar eingeführt wurde; im Altertum wurde Kakao in ganz Mesoamerika als Geld verwendet. Guajardo zeigte ihr auffälliges Kostüm während einer Vorbereitungssitzung vor dem offiziellen Beginn des Wettbewerbs am Samstag. Mit ihrem Outfit erregte sie die Aufmerksamkeit der Online-Bitcoin-Community, die ihr ihre Unterstützung zusagte und ihr die Daumen für den Sieg drückte.

Update, 15. Januar

R’Bonney Gabriel, Miss USA, wurde die Nachfolgerin von Harnaaz Sandhu. Den zweiten Platz belegte Amanda Dudamel (Venezuela), den dritten Platz Andreína Martínez (Dominikanische Republik).

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!