<script>

Panama verhängt Sanktionen gegen Venezuela

sankt

Panama ist das erste Land in Lateinamerika, das Sanktionen gegen das venzolanische Regime verhängt (Foto: Archiv)
Datum: 30. März 2018
Uhrzeit: 09:28 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das panamaische Wirtschafts- und Finanzministerium hat am Donnerstag (29.) Sanktionen gegen 55 venezolanische Regierungsbeamte und 16 Unternehmen verhängt. Darunter befindet sich Präsident Nicolás Maduro, die Präsidentin des Nationalen Wahlrats, Tibisay Lucena und der Generalstaatsanwalt von Venezuela, Tarek William Saab. Den Sanktionierten ist damit jegliche kommerzielle oder finanzielle Tätigkeit im zentralamerikanischen Land untersagt. Panama ist das erste Land in Lateinamerika, das Sanktionen gegen das venzolanische Regime verhängt und schließt sich damit den Vereinigten Staaten, Kanada, der Europäischen Union und der Schweiz an.

Dieser Bericht bezieht sich auf:

Alle Sanktionierten werden von Panama als Personen „von hohem Risiko in Sachen Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Finanzierung der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen“ angesehen. Die vom panamaischen Wirtschafts- und Finanzministerium angenommene Resolution warnt auch davor, dass die ursprüngliche Liste in Zukunft aktualisiert wird, was die Tür für die mögliche Aufnahme weiterer Regierungsbeamter öffnet.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    na es geht doch !! noch ein paar lateinamerka-länder und er kann so gut wie einpacken,denn die chinos und russen werden auch nicht mehr lange kredite,oder waren ohne bezahlung liefern.ich möchte nicht wissen,wieviel von venezuela den beiden schon gehört.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!