„LATAM Airlines“ fliegt von München nach São Paulo

latam

LATAM Airlines Group ist eine der weltweit größten Airline-Gruppen hinsichtlich der Netzwerk-Verbindungen, die Passagierflüge zu 140 Destinationen in 25 Länder anbietet (Foto: LATAM)
Datum: 29. November 2018
Uhrzeit: 19:43 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die Fluggesellschaft „LATAM Airlines“ wird eine neue Verbindung zwischen Europa und Lateinamerika anbieten. Das Unternehmen gab am Donnerstagnachmittag (29.) Ortszeit bekannt, ab dem 26. Juni 2019 die bayerische Landeshauptstadt München mit der brasilianischen Mega-Metropole São Paulo zu verbinden. „LATAM Airlines“ ist eine chilenische Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und Basis auf dem Flughafen Santiago de Chile. Sie ist die größte südamerikanische Airline und fusionierte im Jahr 2012 mit der brasilianischen „TAM Linhas Aéreas“.

Die neue Strecke wird vier Mal wöchentlich (Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag) mit Maschinen vom Typ Boeing 767-300 bedient. Diese verfügen über eine Kapazität für 191 Passagiere in der Economy-Klasse und 30 im Premium-Business-Segment. München wird damit zum neunten Verbindungspunkt zwischen beiden Kontinenten und zweiter in Deutschland nach Frankfurt. Die vier wöchentlichen Flüge starten um 20:15 Uhr Ortszeit in München und landen am nächsten Tag um 04:35 Uhr Ortszeit in Sao Paulo. Die Flugdauer liegt bei 13 Stunden und 20 Minuten.

Von São Paulo aus werden die Flüge am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstags stattfinden – mit einer planmäßigen Abflugzeit um 23:25 Uhr Ortszeit vom Flughafen Guarulhos und Ankunft am Münchner Flughafen Franz Josef Strauss um 17:15 Uhr Ortszeit (Flugdauer 12 Stunden und fünfzig Minuten).

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!