Fendt: Markteinstieg in Brasilien mit Großmaschinen

fend

Fendt MOMENTUM ist die größte und intelligenteste Einzelkornsämaschine mit Reihendüngerstreuer am Markt und eine revolutionäre Entwicklung in diesem Produktsegment (Foto: Fendt)
Datum: 01. Mai 2019
Uhrzeit: 10:34 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

AGCO Corporation (NYSE: AGCO), weltweit tätig in Herstellung und Vertrieb von Landtechnik, kündigt den Markteinstieg von Fendt in Brasilien an. Seit nunmehr neun Jahrzehnten ist Fendt Vorreiter im Bereich der Entwicklung neuer Technologien für Traktoren und Landtechnik und arbeitet ständig an neuen betriebswirtschaftlichen Lösungen, um die Produktivität und Wirtschaftlichkeit der Kunden weiter zu steigern. Die Markteinführung von Fendt in Brasilien ist ein Meilenstein der globalen Expansionsstrategie von AGCO.

„Brasilianische Landwirte arbeiten stetig daran, die Wirtschaftlichkeit und Effizienz ihrer Unternehmen zu steigern“, so Luís Felli, Vorsitzender von AGCO Südamerika. „Dieser Bedarf auch im Bereich Landtechnik ist uns bewusst. Die Marke Fendt steht für innovative Technologien und kann für unsere Kunden hier neue Produktivitätsstandards setzen.“

In Brasilien wird Fendt ein neues Vertriebsnetz aufbauen, das zum einen Maschinen vertreibt, zum anderen einen Schwerpunkt auf hervorragenden Service, schnelle Ersatzteilverfügbarkeit und hohe Standards in der Kundenzufriedenheit legt. „Wir wissen, dass Landwirte nicht einfach nur Maschinen kaufen, sondern Maschinen von Händlern kaufen, denen sie vertrauen und von denen sie einen exzellenten Service erwarten können“, sagt José Galli, Direktor Fendt Südamerika. „Fendt ist in Europa für seinen Service bekannt. Wir schulen unsere Vertriebspartner, damit auch brasilianische Landwirte die Servicequalität vom Kauf bis hin zum Feldeinsatz der Maschine erleben können.“

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!