Digitale Währung erreicht die Kaffeeproduzenten in Brasilien

kaffee-brasilien

Brasilien ist der größte Kaffeeproduzent und -exporteur der Welt (Foto: Archiv)
Datum: 12. Juli 2019
Uhrzeit: 06:50 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Kryptowährungen sind derzeit ein heißes Thema und hängen wie kein zweites mit der Blockchain-Technologie zusammen. In den kommenden Jahren könnte bei vielen der Wunsch nach alternativen Zahlungsmitteln wachsen, die neuen digitalen Währungen machen immer häufiger Schlagzeilen. Im südamerikanischen Land Brasilien könnten die Kaffeeproduzenten bald Kryptowährungen einsetzen, um ihren täglichen Bedarf zu decken. Minasul, eine große Genossenschaft für Arabica-Bohnen, plant in diesem Monat eine digitale Währung einzuführen, die auf der Blockchain-Technologie basiert und die Produzenten unterstützen soll.

Laut Jose Marcos Magalhaes, Präsident von Minasul, sollen die Mitglieder des Verbands die digitale Währung dazu verwenden können, Düngemittel, Maschinen und andere nicht landwirtschaftliche Erzeugnisse – einschließlich Autos und Lebensmittel – zu kaufen. Der Tausch von Währungen durch Produkte wird in einem digitalen Markt stattfinden, der von Düngemitteln, Maschinen und andere Minasul-Produkten gestützt wird.

Die Mitglieds-Landwirte werden demnach in der Lage sein, Kryptowährung für die aktuelle und zukünftige Kaffeeproduktion zu erwerben (bis zu 30% der aktuellen Ernte, 20% der nächsten Ernte und 10% für die folgende Saison). Diese Art der digitalen Finanzierung wird die Kosten für die Genossenschaft und die Produzenten senken, da eine Registrierung über ein Notariat nicht erforderlich ist. Die Genossenschaft entwickelt aktuell ein umfassendes Digitalisierungsprojekt, das es den Landwirten ermöglicht, ihre Produkte über Mobilfunk zu verkaufen (Senden und Empfangen der Kryptowährung).

Minasul mit Sitz im Bundesstaat Minas Gerais ist eine der größten Arabica-Kaffeegenossenschaften des Landes. Brasilien ist der größte Kaffeeproduzent und -exporteur der Welt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten