„Brazil Games“: Neues von der Brasilianischen Spiele-Szene

games

Brazil Games zeigt auf der gamescom 2019 eine Auswahl kreativer und beeindruckender Spieletitel (Foto: Brazil Games)
Datum: 13. August 2019
Uhrzeit: 09:45 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die „Brazilian Game Companies Association“ (ABRAGAMES) und die „Brazilian Trade and Investment Promotion Agency“ (Apex-Brasil) freuen sich sehr, das diesjährige Lineup von Brazil Games für die gamescom zu präsentieren. Brazil Games ist zum dritten Mal mit einer Reihe kreativer und beeindruckender Spieletitel auf der gamescom vertreten. Das ein oder andere zukünftige Indie-Schätzchen darf dabei natürlich nicht fehlen. Besucher erhalten zum letzten Mal die Chance, eine Vorschau auf das Horror-Science-Fiction-Action-RPG Dolmen zu erhaschen, ehe es 2020 in den Handel kommt.

Brazil Games stellt außerdem Arida, Backland’s Awakening vor, ein SurvivalAdventure in historischem Setting – nämlich dem brasilianischen Hinterland des 19. Jahrhunderts. Freuen dürfen sich Spieler außerdem auf Dandy Ace, den neuen Rogue-lite-Titel aus der Feder des preisgekrönten Entwicklerstudios Mad Mimic Interactive.

Am Stand von Brazil Games und der 21 vertretenen brasilianischen Firmen können folgende Titel als Demo angespielt werden:

Arida: Backland’s Awakening, by Southbox Game Studio and Aoca Game Lab
Ace, by Mad Mimic Interactive
Dolmen, by Massive Work Studio
Trial of Titans, by Oktagon Games
IIN, by Epopeia

Wer Brazil Games einen Besuch abstatten möchte, findet sich vom Dienstag, 20. August bis zum Donnerstag, 22. August an Stand F059 der Kölnmesse ein.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten