Tourismus Brasilien: 1.107 Direktflüge aus Europa

flughafen

Derzeit erhält das Land 1.107 Direktflüge aus Europa, verglichen mit 1.086 im Vorjahr (Foto: Latinapress)
Datum: 13. November 2019
Uhrzeit: 10:17 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im Oktober dieses Jahres stieg die Zahl der aus Europa ankommenden Flüge und Sitze des internationalen Flugnetzes nach Brasilien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Derzeit erhält das Land 1.107 Direktflüge aus Europa, verglichen mit 1.086 im Vorjahr. Dies geht aus einem aktuellen Bericht von „Embratur“ hervor. Embratur (Brasilianisches Fremdenverkehrsamt) ist eine unabhängige Behörde des Tourismusministeriums und ist international seit 2003 ausschließlich in den Bereichen Werbung, Marketing und Vertrieb von touristischen Dienstleistungen, Produkten und Reisezielen Brasiliens tätig. Für den Präsidenten von „Embratur“, Gilson Machado Neto, ist dies auch auf die gestiegene Nachfrage von Touristen in Brasilien zurückzuführen. „Mit der Maßnahme, die bis zu einhundert Prozent ausländisches Kapital an brasilianischen Fluggesellschaften zulässt und durch die Werbekampagnen von Embratur sind dies einige der Gründe für dieses Wachstum“.

Demnach verzeichnete das größte Land in Südamerika mit einem Anstieg im Nordosten (+11,39 Prozent bei internationalen Flügen, +13,35 Prozent bei Sitzen), im Mittleren Westen (+51,35 Prozent bei internationalen Flügen, +43,69 Prozent bei Sitzen) und im Süden (+3,63 Prozent bei internationalen Flügen und +6,56 Prozent bei Sitzen) einen deutlichen Anstieg des Luftnetzes gegenüber dem gleichen Zeitraum 2018. Die brasilianischen Städte, die im vergangenen Monat die meisten internationalen Flüge erhielten, sind: São Paulo (632 internationale Direktflüge), Rio de Janeiro (194), Porto Alegre (39), Brasília (38), Fortaleza (28) und Recife (23). Bis März 2020 werden weitere 118 neue internationale Flüge und zusätzliche Frequenzen nach Brasilien erwartet.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!