Brasilien: McLaren Speedtail sucht neuen Besitzer

herrlich

Das Unternehmen wird das Auto innerhalb von dreißig Tagen nach dem Kauf ausliefern (Fotos: directimports)
Datum: 28. Oktober 2021
Uhrzeit: 16:37 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Das teuerste Auto Brasiliens könnte bald einen neuen Besitzer haben. Das liegt daran, dass ein sehr seltener McLaren Speedtail für 40,5 Millionen Reias verkauft wird (ein US-Dollar sind 5,50 Reais). Das Kunststück, ein Exemplar des Hybrid-Hypersportwagens zur Verfügung zu haben, gelang „Direct Imports“, einem in São Paulo ansässigen Unternehmen, das Autos unabhängig importiert. Der Preis ist endgültig, mit Steuern und Versand. Das Unternehmen wird das Auto innerhalb von dreißig Tagen nach dem Kauf ausliefern. Neben der Exklusivität (nur 106 produzierte Exemplare) hat der geistige Nachfolger des McLaren F1 weitere Eigenschaften, die den hohen Preis angeblich rechtfertigen: mehr als 1.000 PS, 0 auf 100 km/h in 2,5 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von exakt 403 km/h.

Um diese Zahlen zu erreichen, ist der Hybridantrieb ein wichtiger Faktor. Der britische Hersteller hat einen 4.0-Biturbo-V8 an einen Elektromotor gekoppelt. Das Ergebnis ist eine Leistung von 1.050 PS und ein absurdes Drehmoment von 117,3 kgfm. Laut McLaren schafft der Speedtail den Sprint von 0 auf 300 km/h in nur 12,8 Sekunden – eine Zeit, die viele Autos in Brasilien brauchen, um 100 km/h zu erreichen. Eine der Inspirationen, die der Speedtail von der Formel 1 hat, ist die zentralisierte Fahrposition, die das Gefühl vermittelt, einen Rennwagen zu fahren. Trotzdem gibt es noch zwei Seitensitze, um Passagiere im Auto mitzunehmen. Ein weiteres ungewöhnliches Detail ist die Position des Getriebes, das sich auf dem Dach des Wagens befindet, sowie der Knopf zum Starten des Wagens.

Der McLaren wiegt 1.440 Kilogramm und ein Großteil seiner Leichtigkeit wird durch seine Struktur aus Kohlefaser erreicht. Sogar die Karosserie ist aus diesem Material gefertigt. Die Tropfenform des Speedtail gilt übrigens als das aerodynamischste Design in der Geschichte des britischen Herstellers. Das Heck ist „einfach“, hat aber in der Karosserie versteckte Spoiler und einen massiven Diffusor, um aerodynamischen Druck zu erzeugen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    C.H. Sievers

    Auch so etwas, was gerade Brasilien (!),……nein die Welt unbedingt braucht und bisher wirklich gefehlt hat.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!