Mexiko erhält drei antike Artefakte aus Italien

antik

Bei den über 2.300 Jahre alten Gegenständen handelt es sich um einen mit menschlichen Figuren verzierten Tontopf und zwei menschliche Gesichter aus Keramik (Fotos: GobiernodeMexico)
Datum: 30. Oktober 2021
Uhrzeit: 13:52 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Mexiko hat am Freitag (29.) drei antike Artefakte zurückerhalten, die gestohlen wurden und für eine Auktion in Italien bestimmt waren. Aktuell führt das lateinamerikanische Land eine weltweite Kampagne zur Wiedererlangung seiner Kunst und Reliquien durch. Bei den über 2.300 Jahre alten Gegenständen handelt es sich um einen mit menschlichen Figuren verzierten Tontopf und zwei menschliche Gesichter aus Keramik. Die italienische Einheit für den Schutz des kulturellen Erbes beschlagnahmte die Stücke bei einer Inspektion von Artefakten, die für eine Auktion bestimmt waren. Nach Angaben des mexikanischen Außenministeriums ergaben die italienischen Ermittlungen, dass die Gegenstände illegal aus Mexiko ausgeführt worden waren. Im September hatte das mexikanische Außenministerium mit Hilfe von US-Ermittlern gestohlene Dokumente des Eroberers Hernan Cortes sichergestellt, die versteigert werden sollten.

„Die Leute, die diese Stücke kaufen und die mit diesen Stücken handeln, sind Kriminelle. Sie sind mitverantwortlich, wenn sie etwas Gestohlenes kaufen“, so der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard bei einer Veranstaltung in Rom, bei der die Beamten die Artefakte zurückgaben. Nach Angaben des mexikanischen Außenministeriums hat Italien seit 2013 bisher sechshundertfünfzig antike und religiöse Gegenstände an Mexiko zurückgegeben.

„Das ist Gerechtigkeit, das ist universelle Kultur. Wir müssen einem Land die Dinge zurückgeben, die ihm gehören“, erklärte der italienische General Roberto Riccardi, der das Team leitete, das die Artefakte zurückgab, auf „Twitter“.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!