Weltweite Nachfrage von 10.900 Flugzeugen

flug

In seinem Ausblicksbericht hebt der drittgrößte Flugzeughersteller der Welt drei strategische Trends für die neue Dynamik der Airline-Branche hervor (Foto: Latinapress)
Datum: 16. November 2021
Uhrzeit: 17:34 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der brasilianische Flugzeughersteller „Embraer“ rechnet in den nächsten zwanzig Jahren mit einer weltweiten Nachfrage nach zehntausendneunhundert Flugzeugen mit bis zu einhundertfünfzig Sitzplätzen, was einem Marktvolumen von sechshundertfünfzig Milliarden US-Dollar entspricht. Während der Teilnahme an der „Dubai Air Show“ präsentierte der Konzern mit Sitz in São José dos Campos (São Paulo) seine Marktaussichten für die Auslieferung von Verkehrsflugzeugen bis 2040. Von der geschätzten Gesamtzahl entsprechen demnach achttausendsechshundertvierzig Jets und zweitausendzweihundertsechzig Turboprop-Maschinen. „Embraer“ bekräftigte, dass die Erholung des weltweiten Verkehrs – gemessen in Einnahmen pro Personenkilometer (RPK) – aufgrund der Auswirkungen der Pandemie nicht vor 2024 das Niveau von 2019 erreichen wird. Im Detail prognostiziert „Embraer“ ein durchschnittliches jährliches Wachstum des „RPK“ von 3,3 Prozent pro Jahr bis 2040, mit einem größeren Anstieg in Lateinamerika und Asien-Pazifik in der Größenordnung von 4,2 Prozent.

In seinem Ausblicksbericht hebt der drittgrößte Flugzeughersteller der Welt drei strategische Trends für die neue Dynamik der Airline-Branche hervor. Der erste ist die Anschaffung treibstoffeffizienterer Flotten. Zweitens die Digitalisierung mit technologischen Fortschritten, einschließlich Telearbeit und Videokonferenzen, die die Nachfrage nach Flügen verändert. Der dritte Aspekt schließlich ist der Trend zur Regionalisierung der Aktivitäten, um die Produktion zu konzentrieren und mögliche Unterbrechungen in der Lieferkette zu minimieren.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!