Brasilien führt Weltrangliste der „unerwünschten“ Telefonate an

telefon

Der größte Teil des sogenannten "Spams" im Land wurde von Finanzdienstleistern durchgeführt Foto: Marcello Casal Jr./Agência Brasil
Datum: 17. Dezember 2021
Uhrzeit: 13:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das vierte Jahr in Folge waren die Brasilianer diejenigen, die weltweit die meisten „Spam“-Anrufe erhielten – Anrufe, die oft von unbekannten Nummern kommen und unaufgefordert Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Dies geht aus der jüngsten Ausgabe des globalen Truecaller-Berichts hervor, der diese Art von Anrufen identifiziert und blockiert. Vom 1. Januar bis 31. Oktober dieses Jahres wurden in Brasilien durchschnittlich 32,9 Spam-Anrufe pro Nutzer und Monat registriert. Die anderen Länder in der Rangliste haben viel niedrigere Zahlen, darunter Peru, das mit 18 Spam-Anrufen pro Nutzer und Monat an zweiter Stelle liegt. Im letzten Bericht aus dem Jahr 2020 war die Zahl der unerwünschten Anrufe pro Nutzer und Monat in Brasilien höher: 49,9. Mit anderen Worten, es gab einen Rückgang um 34 Prozent im Jahr 2021.

Brasilien führte die Rangliste 2018, 2019, 2020 und nun 2021 an. Im diesjährigen Bericht wurden die meisten Spam-Anrufe (44 Prozent) im Land als von Finanzdienstleistern wie Banken, Kreditkarten- und Kreditunternehmen stammend eingestuft. Es folgten Anrufe mit Verkaufsbezug (39 Prozent), eine Kategorie, die Produktangebote, Werbeaktionen und Abonnements umfasst. Schließlich wurden 16,9 Prozent der Anrufe als „Scam“ bezeichnet, also als Betrugsversuch.

Diese Klassifizierungen werden in Zusammenarbeit mit den Benutzern der Anwendung vorgenommen, die Telefonnummern und andere Informationen über eingehende und unerwünschte Anrufe registrieren. Neben Brasilien und Peru erscheinen ab Platz 3 der Rangliste 2021 folgende Länder: Ukraine, Indien, Mexiko, Indonesien, Chile, Vietnam, Südafrika, Russland, Kolumbien, Spanien, Ecuador, Türkei, Italien, Honduras, Costa Rica, Griechenland, Vereinigte Arabische Emirate und die Vereinigten Staaten. Die meisten der 20 in der Rangliste aufgeführten Länder verzeichneten weniger als 15 monatliche Anrufe pro Nutzer, weniger als die Hälfte des brasilianischen Wertes von 32,9.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!